Ausbildung aktuell

17.06.2015

Hochschulveranstaltung auf der Berufsbildungsmesse 2015

Am 26.6.2015 findet im Rahmen der Berufsbildungsmesse in der IHK Frankfurt am Main eine Hochschulveranstaltung für Schülerinnen und Schüler statt. Studierende, die parallel eine Ausbildung absolvieren, beschreiben dort, wie ein duales Studium in der Praxis aussieht und stellen sich den Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.


» Programm und Anmeldung

17.06.2015

Informationsveranstaltung: Orientierungshilfe für Studienzweifler

Am 23.6.2015 ab 16 Uhr bietet ein neues Frankfurter Beratungsnetzwerk im Rahmen einer Informationsveranstaltung all jenen Unterstützung an, die Zweifel an ihrem Studium hegen. Das Netzwerk besteht aus professionellen Beraterinnen und Beratern der Goethe-Universität und der University of Applied Science, des Studentenwerks, der Bundesagentur für Arbeit, der IHK Frankfurt am Main und der Handwerkskammer. Veranstaltungsort ist die Zentrale Studienberatung, Campus Westend, Theodor-W.-Adorno-Platz 6, 60323 Frankfurt.


» Details zum Angebot und Anmeldung

03.06.2015

Kaufmann/-frau für Büromanagement: Anforderungen an Reporte

Auszubildende zum/r Kaufmann/-frau für Büromanagement, die sich im Rahmen des Fallbezogenen Fachgesprächs für die Report-Variante entscheiden, müssen für jede Wahlqualifikation einen Report über eine selbstständig durchgeführte betriebliche Fachaufgabe erstellen. Die formalen und inhaltlichen Anforderungen an die Reporte wurden in einem Merkblatt zusammengefasst.


» Merkblatt Reporterstellung Kaufmann/-frau für Büromanagement (pdf)

03.06.2015

Mit dem PPP ein Jahr in die USA: Auslandserfahrung nach Abschluss der Ausbildung

Im Anschluss an die Ausbildung Auslandserfahrung sammeln - das ist für junge Berufstätige ein wertvoller Baustein in ihrer beruflichen Entwicklung. Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) unterstützt junge Menschen dabei, in den USA ihren Wissensstand zu erweitern. Der Bewerbungsschluss für die aktuelle Ausschreibung ist der 11.9.2015.

» mehr

27.05.2015

Abiturienten erhalten CertiLingua-Auszeichnung

Das Abitur haben zahlreiche Schülerinnen und Schüler bald in der Tasche – und einige von ihnen auch ein zusätzliches Zertifikat: das CertiLingua Exzellenzlabel für mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen.

» mehr

27.05.2015

IHK-Broschüre: Schule und was dann?

Die neue Ausgabe der IHK-Broschüre "Schule und was dann?" informiert auf mehr als sechzig Seiten über Berufe und potenzielle Karrierewege. Interviews mit Auszubildenden und jede Menge Tipps zum Bewerbungsverfahren machen die Publikation zu einem wertvollen Ratgeber für Schüler, Eltern und Lehrer. Die Broschüre ist im IHK-Service-Center und in den IHK-Geschäftsstellen erhältlich oder kann beim IHK-Team Verzeichnisführung (Tel.: 069 2197 1228) bestellt werden.


06.05.2015

IHKs in Baden-Württemberg stellt Jugendstudie vor

Die Industrie- und Handelskammern in Baden-Württemberg haben eine gemeinsame Jugendstudie veröffentlicht. Unter dem Titel "Wie Jugendliche ticken?" soll sie Unternehmen helfen, die Berufserwartungen junger Heranwachsender besser zu verstehen und sie so wieder für eine betriebliche Ausbildung zu begeistern. Da immer mehr Jugendliche an die Universitäten strebten, müsse die Ausbildung künftig wieder an Attraktivität gewinnen, sagte der Pressesprecher der IHK-Reutlingen, Christoph Heise.


» Pressemeldung IHK

06.05.2015

Musteraufgabensätze Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement

Der Aufgabenerstellungsausschuss hat für beide Teile der gestreckten Abschlussprüfung "Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement" Musteraufgaben mit Lösungshinweisen erstellt.

 


» AkA-Prüfungsnews

29.04.2015

"ProAbschluss": Berufsabschluss lässt sich auch nachholen

Rund 1.600 Menschen in Hessen holen jährlich ihren Berufsabschluss mit Prüfungen bei den Industrie- und Handelskammern nach. In Zukunft sollen es noch deutlich mehr werden. Dafür sorgt "ProAbschluss", eine landesweite Offensive des Hessischen Wirtschaftsministers in Zusammenarbeit mit den Industrie- und Handelskammern.

» Pressemitteilung

22.04.2015

BIBB-Datenreport 2015 ermittelt Fachkräfteengpässe

Mit dem Schwerpunktthema "Ausbildungs-Mismatch heute – Fachkräfteengpässe morgen und übermorgen" greift der Datenreport 2015 des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) eine zentrale bildungspolitische Frage auf. Der Report ist in Ergänzung zum Berufsbildungsbericht 2015 der Bundesregierung erschienen und zeigt, dass sich auch bei Mittel- und Großbetrieben erste Passungsprobleme zwischen Angebot und Nachfrage bei Ausbildungsstellen und -interessierten abzeichnen.

» BIBB-Pressemitteilung