Ausbildung aktuell

21.01.2015

BIBB untersucht Erfolgschancen von Jugendlichen mit Migrationshintergrund

Jugendliche mit Migrationshintergrund sind in der dualen Berufsausbildung nahezu ebenso erfolgreich wie Jugendliche ohne. Nach erfolgreichem Abschluss werden Jugendliche mit Migrationshintergrund häufiger von ihrem Ausbildungsbetrieb in ein Beschäftigungsverhältnis übernommen. Die größte Schwierigkeit für junge Migrantinnen und Migranten ist aber, nach der Schulzeit überhaupt einen Ausbildungsplatz zu finden. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Analyse des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).


21.01.2015

Änderungen bei Abschlussprüfung "Drogist/Drogistin"

Im Ausbildungsberuf "Drogist/Drogistin" sind ab dem Prüfungstermin Winter 2015/2016 die Kontonummern bei Kontierungsaufgaben aus dem im Aufgabensatz enthaltenen Kontenplan zu entnehmen. Beispiele und Musteraufgaben finden sich in den IHK-Prüfungsnews 04/15.


14.01.2015

Erhalten auch Praktikanten den Mindestlohn?

Seit 1.1.2015 gibt es für fast alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einen Mindestlohn in Höhe von 8,50 Euro pro Arbeitsstunde. Das haben der Bundestag und Bundesrat mit dem "Gesetz zur Stärkung der Tarifautonomie" beschlossen. Auch Praktikanten haben einen Anspruch auf den Mindestlohn - mit Ausnahmen: Pflichtpraktika sind beispielsweise komplett von der Mindestlohnregelung ausgenommen. Freiwillige Praktika ab drei Monaten sind allerdings mit dem Mindestlohn zu vergüten.


14.01.2015

Azubis haben erneut deutlich mehr im Portemonnaie

Die tariflichen Ausbildungsvergütungen sind im Jahr 2014 zum dritten Mal in Folge kräftig gestiegen. Prozentual fiel die Erhöhung aber etwas schwächer aus als 2013. Im Osten hat sich der Abstand zum westlichen Tarifniveau nicht verändert. Zu diesen Ergebnissen kommt das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in der Auswertung der tariflichen Ausbildungsvergütungen für das Jahr 2014.


07.01.2015

Neue Broschüre zum Thema Schul- und Berufswahl

Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung hat eine neue Informationsbroschüre für Ausbildungsbetriebe und Auszubildende erstellt. Die auch in den Sprachen Englisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Spanisch und Türkisch verfügbare Publikation stellt unter anderem dar, wie nach einer Dualen Ausbildung die Zulassung zu einem Hochschulstudium angestrebt werden kann.


07.01.2015

Ankündigung des Anmeldeschlusses für die Ausbildungs-Abschlussprüfungen im Sommer

Für die Sommerprüfungen in den anerkannten Ausbildungsberufen gelten folgende Termine als Anmeldeschluss: Für vorzeitige und externe Prüflinge sowie Wiederholer in allen IT-Berufen ist die Frist auf den  31.1.2015 festgelegt. Bei allen anderen Berufen für reguläre, vorzeitige und externe Prüflinge sowie Wiederholer gilt der 15.2.2015.


16.12.2014

Allianz für Aus- und Weiterbildung unterzeichnet

Die neue Allianz für Aus- und Weiterbildung ist besiegelt: Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, DIHK-Präsident Dr. Eric Schweitzer, DGB-Vorsitzender Reiner Hoffmann und KMK-Präsidentin Sylvia Löhrmann haben als Verhandlungsführer für Bundesregierung, Wirtschaft, Gewerkschaften und Länder am 12.12.2014 die Allianzvereinbarung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin unterzeichnet. Die Vereinbarung löst den zum Ende des Jahres 2014 auslaufenden Nationalen Pakt für Ausbildung und Fachkräftenachwuchs ab.


16.12.2014

Duales System vor großen Herausforderungen

Während der Trend zum Studium unvermindert anhält, ist die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge 2014 erneut gesunken. Dies sind erste Ergebnisse der Analysen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB). Sie basieren auf der BIBB-Erhebung über neu abgeschlossene Ausbildungsverträge zum 30. September sowie der Ausbildungsmarktstatistik der Bundesagentur für Arbeit.


16.12.2014

Tag der Technik 2015: Mitwirkende gesucht

Am 12. und 13. Juni 2015 findet  bundesweit der "Tag der Technik" statt. Betriebe können hier Kindern und Jugendlichen zeigen, welche spannenden Berufswelten mit Technik zu tun haben und sich so die Fachkräfte von morgen sichern. Initiiert wird der "Tag  der Technik" vom Verein Deutscher Ingenieure e.V..


10.12.2014

Kritik am Akademisierungstrend

In Deutschland entscheiden sich mittlerweile mehr Schulabgänger für ein Studium als für eine duale Ausbildung. Schon ist vom "Akademisierungswahn" die Rede und davon, dass die Duale Berufsausbildung - bisher ein Aushängeschild deutscher Bildungspolitik - immer weniger zählt. Doch was muss sich am Bildungssystem ändern, damit es zukunftsfähig bleibt? Berufsbildungsexperte Prof. Dr. Felix Rauner hat sich einigen drängenden Fragen in einem Interview gestellt.

» Interview mit Prof. Dr. Felix Rauner (Uni Bremen)

 

IHK-Info-Video: Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb?

  • Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb? Dieser Film zeigt, welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, um Ihre Fachkräfte selbst ausbilden zu dürfen.
  • » Zum IHK YouTube Kanal

IHK Lehrstellenbörse - Finde deinen Ausbildungsplatz

  • In der IHK Lehrstellenbörse erfährst du, welcher Beruf zu dir passt. Durchstöbere die Lehrstellenangebote der IHK und suche im Umkreis deines Wohnorts nach einem Ausbildungsplatz.
  • » Zum IHK YouTube Kanal

Freie Stellen