Ausbildung aktuell

19.02.2014

"Media meet School": Tablet-Modellprojekt an Frankfurter Berufsschule

Am 16.9.2013 startete das Modellprojekt "Media meet School" an der Frankfurter Stauffenbergschule. Es steht im Zusammenhang mit dem übergeordneten Projekt "Schule 2020 (Schul-IT)" des Frankfurter Stadtschulamtes, das noch bis April 2014 Empfehlungen vor allem für die künftige IT-Ausstattung der Schulen und das damit verbundene IT-Management entwickelt. Ziel ist es, die Chancen mobiler Geräte im Schulunterricht auszuloten und sie medienpädagogisch gezielt zu integrieren.

» Stauffenbergschule - Das Projekt

19.02.2014

Befragung: E-Learning in der gewerblich-technischen Ausbildung

Das digitale Lernen hat sich in der Ausbildung für gewerblich-technische Berufe zu einer festen Größe entwickelt. Das ergab eine Befragung von insgesamt 342 Ausbilderinnen und Ausbildern für gewerblich-technische Berufe. Demnach setzen fast zwei Drittel der Ausbildungsverantwortlichen bereits Formen des digitalen Lernens ein, knapp ein Viertel plant dies für die nächsten Jahre. » mehr

19.02.2014

Veranstaltungsmitschnitt: Informationen zu "Kaufmann/-frau für Büromanagement"

Was sind die Unterschiede zwischen dem alten und dem neuen Büroberuf "Kaufmann/-frau für Büromanagement"? Was bedeuten die Wahlqualifikationen? Diese und weitere Fragen beantwortet der Mitschnitt aus der Infoveranstaltung vom 12.2.2014.

» Veranstaltungsmitschnitt

15.01.2014

BIBB: Tarifliche Ausbildungsvergütungen 2013 in West und Ost erneut deutlich gestiegen

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat die tariflichen Ausbildungsvergütungen für das Jahr 2013 ausgewertet. Demnach erhöhten sie sich gegenüber dem Vorjahr erneut um 4,1 Prozent. Der Abstand zwischen westlichem und östlichem Tarifniveau hat sich 2013 etwas verringert. Für das gesamte Bundesgebiet lag der Vergütungsdurchschnitt 2013 bei 761 Euro pro Monat und damit 4,2 Prozent über dem Vorjahreswert.

» BIBB-Pressemeldung

08.01.2014

Immer mehr junge Menschen machen ihren Abschluss

Die Zahl junger Menschen in Deutschland, die ohne Berufsabschluss ins Arbeitsleben starten, ist spürbar zurückgegangen. Im Jahr 2005 hatten noch 16,5 Prozent aller Personen im Alter zwischen 20 und 29 Jahren keinen beruflichen Abschluss. In 2011 hatten nur 13,4 Prozent der entsprechenden Altersgruppe keinen Abschluss. Das geht aus einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln hervor.

» Pressemeldung Institut der deutschen Wirtschaft

08.01.2014

Ausbildungsmarkt 2013: Rekrutierungsprobleme für Betriebe nehmen zu

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat die ersten Ergebnisse der Erhebung zum Ausbildungsmarkt für den Erhebungszeitraum bis zum Stichtag 30.9.2013 veröffentlicht. Demnach ist im Vergleich zum Jahr 2012 die Zahl der Ausbildungsverträge um 3,7 Prozent auf 530.715 zurückgegangen. Dies ist ein historischer Tiefstand für die letzten 20 Jahre. Dieser Rückgang geht vor allem auf die geringere Zahl außerbetrieblicher Ausbildungsverträge zurück, deren Zahl um 16,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken ist.

» BIBB-Pressemeldung

08.01.2014

Verordnung "Kaufmann/-frau für Büromanagement" im Bundesgesetzblatt veröffentlicht

Am 17.12.2013 wurde im Bundesgesetzblatt die Verordnung über die Berufsausbildung zum Kaufmann für Büromanagement und zur Kauffrau für Büromanagement (Büromanagementkaufleute-Ausbildungsverordnung - BüroMKfAusbV) veröffentlicht. Damit können zum 1.8.2014 Ausbildungsverträge im neuen Beruf Kaufmann/-frau für Büromanagement abgeschlossen werden. » mehr

08.01.2014

Bildungs-Kooperation für besseren Übergang von der Schule ins Berufsleben wird fortgesetzt

Mit dem Kompetenzfeststellungsprogramm "KomPo7 verankern" fördern das Bundesministerium für Bildung und Forschung und das Land Hessen seit 2010 erfolgreich die Einführung von Potenzialanalysen für Schülerinnen und Schüler vor dem Übergang von der Schule in den Beruf. Das Hessische Wirtschaftsministerium kündigte in einer Meldung an, das Projekt bis zum Ende des Jahres 2014 weiterzuführen.

» Pressemeldung Hessisches Wirtschaftsministerium

18.12.2013

BIBB: Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge erneut gesunken - Passungsprobleme nehmen zu

Analysen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zeigen: Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge ist 2013 auf einen historischen Tiefstand gefallen. Sowohl das Angebot an Ausbildungsplätzen als auch die Nachfrage gingen im Vergleich zum Vorjahr zurück. Zugleich nahmen die Passungsprobleme zu: Ein höherer Anteil des betrieblichen Ausbildungsangebots blieb unbesetzt.

» BIBB-Pressemeldung

11.12.2013

Zwischenprüfung Fachpraktiker/-in Hauswirtschaft: Musteraufgaben online

Zur Vorbereitung auf die erste Zwischenprüfung im Ausbildungsberuf Fachpraktiker/-in Hauswirtschaft im Frühjahr 2014 hat der Fachausschuss einen Musteraufgabensatz mit Lösungshinweisen erstellt. Er steht als Download zur Verfügung.

» Musteraufgabensatz (pdf)