Ausbildung aktuell

23.08.2016

Zwischen- und Abschlussprüfung Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung

Die Aufgabenstelle für kaufmännische Abschluss- und Zwischenprüfungen (AkA) hat bekanntgegeben, dass ab der Zwischenprüfung Herbst 2016 sowie ab der Abschlussprüfung Winter 2016/17 für die schriftlichen Aufgabenstellungen im Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung die Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2016 (ADSp 2016) zugrunde gelegt werden.


» Prüfungsnews AkA

19.08.2016

Info- und Vernetzungstag "Beruf im internationalen Jugendaustausch"

Am 16.9.2016 findet beim Internationalen Bund in Frankfurt der bundesweite Info- und Vernetzungstag zum Thema „Beruf im internationalen Jugendaustausch“ statt. Informieret wird über Grundlagen des internationalen Jugend- und Schüleraustauschs, speziell mit dem Fokus "Beruflicher Austausch". Eingeladen sind alle haupt- und ehrenamtlich Interessierten von Jugendarbeit, Einrichtungen und Trägern der Jugendhilfe sowie Schulen.


» Programm und Anmeldung

09.08.2016

Höhere Arbeitgeber-Zuschüsse bei Einstiegsqualifizierung

Seit 1.8.2016 gelten deutlich höhere Sätze für Berufsausbildungsbeihilfe und Ausbildungsgeld. Arbeitgeber, die eine betriebliche Einstiegsqualifizierung durchführen, können Zuschüsse zur Praktika-Vergütung bis zu einer Höhe von monatlich 231 Euro erhalten. Das Ausbildungsgeld in Höhe von 622 Euro können junge Menschen mit Behinderung erhalten, die eine behindertenspezifische Ausbildung oder Berufsvorbereitung absolvieren.


» Ausbildungsförderungen BMAS

09.08.2016

Ein Jahr in die USA: Auslandserfahrung nach Abschluss der Ausbildung

Im Anschluss an die Ausbildung Auslandserfahrung sammeln - das ist für junge Berufstätige ein wertvoller Baustein in ihrer beruflichen Entwicklung. Das Parlamentarische Patenschafts-Programms (PPP) unterstützt junge Menschen dabei, in den USA ihren Wissensschatz zu erweitern. Der Bewerbungsschluss für die aktuelle Ausschreibung ist der 16.9.2016.

» mehr

09.08.2016

Ankündigung des Anmeldeschlusses für die Ausbildungs-Abschlussprüfungen Winter

Der Anmeldeschluss für die Ausbildungs-Abschlussprüfung im Winter in den anerkannten Ausbildungsberufen ist für reguläre, vorzeitige und externe Prüflinge sowie Wiederholer der 1.9.2016.


» Prüfungsinformation

09.08.2016

Förderung von Nachhaltigkeit in der Berufsausbildung

Ausbildung fördert nachhaltige Lernorte in der Industrie (ANLIN) – dies ist der Name eines zum 1.6.2016 gestarteten Vorhabens, das im Rahmen des Modellversuchsförderschwerpunkts Berufliche Bildung für eine nachhaltige Entwicklung 2015 – 2019 vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) über eine Laufzeit von 34 Monaten gefördert wird.


» Link zur Pressemeldung von Provadis

09.08.2016

Neue Wege in der beruflichen Sprachförderung - Perspektiven für Unternehmen und Zugewanderte

Kenntnisse der entsprechenden Fachausdrücke einer Branche und eines Unternehmens sind essenziell für eine berufliche Integration. Mit Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik werden am 31.8.2016 in der IHK Frankfurt neue Wege zum Erwerb und zur Vermittlung der Berufssprache Deutsch aufgezeigt sowie strategische Ziele definiert.


» Programm und Anmeldung

09.08.2016

Fortbildungen zur Elektromobilität und Digitalisierung für Ausbilder und Berufsschullehrer

Die neuesten Fortbildungsangebote der Hessischen Landesstelle für Technologiefortbildung Dr.-Frank-Niethammer-Institut sind online. Ausbilder und Berufsschullehrer können diese Fortbildungsangebote gemeinsam und kostenlos wahrnehmen. Für einige Fortbildungen gibt es noch freie Plätze. Die Anmeldung sollte spätestens drei Wochen vor dem Veranstaltungstermin erfolgen.


» Programm und Anmeldung

28.06.2016

IHK-Seminar: Gestalten von Mietverträgen

Durch die neuere Gesetzgebung hat es zahlreiche Veränderungen im Mietrecht gegeben. Im Seminar "Gestalten von Mietverträgen" am 8. und 9.7.2016 in der IHK Frankfurt am Main wird Grundlagenwissen vermittelt und mit Beispielen aus der Praxis und der neueren Rechtsprechung veranschaulicht.


» Details und Anmeldung

21.06.2016

Veranstaltung: Neue Wege in der beruflichen Sprachförderung - Perspektiven für Unternehmen und Zugewanderte

Deutschkenntnisse sind nicht gleich Deutschkenntnisse: entscheidend für eine berufliche Integration sind Kenntnisse der entsprechenden Fachausdrücke einer Branche und eines Unternehmens. Mit Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik werden am 31.8.2016 in der IHK Frankfurt am Main neue Wege zum Erwerb und zur Vermittlung der Berufssprache Deutsch aufgezeigt sowie strategische Ziele definiert.


» Programm und Anmeldung