IHK-Vorbereitungslehrgang
Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in

Für den IHK-Weiterbildungsabschluss "Geprüfter Bilanzbuchhalter" haben sich die beruflichen Anforderungen gewandelt. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat daher eine neue Rechtsverordnung erarbeitet. Diese wurde am 26. Oktober 2015 als Nachfolgeregelung für den bisherigen Abschluss erlassen. Die Inhalte der Verordnung bilden die Grundlage für den neuen DIHK-Rahmenplan.

Die fachlichen Qualifikationen der "Geprüften Bilanzbuchhalter" beinhalten die Kompetenz, eigenständig und verantwortlich die Aufgaben des kaufmännischen Rechnungswesens für Unternehmen und Institutionen unterschiedlicher Art, Größe und Rechtsform zu organisieren und durchzuführen sowie in diesem Zusammenhang Mitarbeiter zu führen.

Die Inhalte werden im Lehrgang anwendungsbezogen vermittelt. Dabei wird an die vorhandenen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen aus Berufsausbildung und Berufstätigkeit angeknüpft. Der knapp bemessene Stundenrahmen setzt die Bereitschaft der Teilnehmer voraus, Lehrgangsinhalte eigenständig vorzubereiten, zu vertiefen und zu ergänzen.

 

  • Inhalt
  • Termine/Dauer/Preis
  • Prüfung
  • Anmeldung und AGB

Inhalt

Lern- und Arbeitsmethodik

 

   

1. Geschäftsvorfälle erfassen und nach                                                    Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen

 

2. Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten

3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen

4. Finanzmanagement des Unternehmens wahrnehmen, gestalten       und überwachen

5. Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden 

6. Ein internes Kontrollsystem sicherstellen

7. Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit mit internen und       externen Partnern sicherstellen

Termine/Dauer/Preis

Termine:

ab 29. August 2017, LBIBU4717
dienstags von 17:30 bis 20:45 Uhr, freitags von 17:00 bis 20:15 Uhr und samstags von 8:00 bis 13:00 Uhr

 

Dauer:

820 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten / 2 Jahre

 

Preis:

4.350 Euro (monatliche Ratenzahlung)
zzgl. ca. 250 Euro Literatur

Prüfung

An der IHK-Weiterbildungsprüfung kann nur teilnehmen, wer die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt und sich rechtzeitig zur Prüfung angemeldet hat.

 

Bitte geben Sie folgenden Prüfungstermin an:

Herbst 2019

 

Alle Informationen zur Prüfung finden Sie unter: 

Prüfungsinformationen

Lehrgänge, die auf IHK-Weiterbildungsprüfungen vorbereiten, werden auch von verschiedenen privaten Anbietern durchgeführt. Anschriften solcher Lehrgangsanbieter können abgerufen oder bei der IHK Frankfurt am Main erfragt werden (Tel.: 069 2197-1232).

Änderungen vorbehalten!

 

Ansprechpartner

Jeanine E. Hunt Aus- und Weiterbildung
Telefon: 069 2197-1405 Fax: 069 2197-3405

IHK Bildungszentrum
Frankfurt am Main

Sie erreichen uns unter
Telefon: 069 2197-1232

montags bis donnerstags
von 8:30 bis 18:00 Uhr
freitags von 8:30 bis 16:00 Uhr
samstags von 8:00 bis 12:30 Uhr
Telefon: 069 2197-1236 (Abendbetreuung)

AGB

Anmeldung und Allgemeine Geschäftsbedingungen