Geprüfte/r Küchenmeister/in, Geprüfte/r Hotelmeister/in,
Geprüfte/r Restaurantmeister/in

Fernlehrgänge im Gastgewerbe

Bei diesen Fernlehrgängen der Hotelfernschule Poppe & Neumann führt das IHK Bildungszentrum Frankfurt am Main die Präsenz- und Prüfungsvorbereitungskurse durch.

Inhalte

  • Aspekte der Volks- und Betriebswirtschaft
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung, Controlling und Rechnungswesen
  • Personalwirtschaft, Informationsmanagement und Kommunikation
  • Mitarbeiter führen und fördern
  • Abläufe planen, durchführen und kontrollieren
  • Produkte beschaffen und pflegen
  • Speisentechnologie und ernährungswissenschaftliche Kenntnisse anwenden
  • Gäste beraten und Produkte vermarkten

Die Regelstudiendauer beträgt 24 Monate und ist individuell zu gestalten. Nach erfolgreichem Abschluss des Fernlehrgangs findet eine 10-tägige Präsenzphase mit hohem praktischem Anteil im IHK Bildungszentrum Frankfurt am Main statt. Weitere Angebote im Fernunterricht:

  • Diätkoch/Diätköchin (IHK)
  • IHK Zertifikatslehrgang Praxis gastgewerblicher Unternehmensführung
  • IHK Zertifikatslehrgang Gastgewerbliche Küchenpraxis
  • IHK Zertifikatslehrgang Gastgewerbliche Restaurantpraxis
  • IHK Zertifikatslehrgang Gastgewerbliche Hotelpraxis

 

Die Anmeldung zu den Fernlehrgängen ist jederzeit möglich.

Informationen zum Fernlehrgang: Einen ausführlichen Studienführer mit Zulassungsvoraussetzungen, Methodik, Inhalten, usw. erhalten Sie von der:
Hotelfernschule POPPE & NEUMANN

Über den Präsenzunterricht und Prüfungsorganisation (Lehrgang, Zulassungsvoraussetzungen, Prüfungstermine, Prüfungsgebühr) informiert:
Ingrid Czarny