Medien, Werbung, IT, Kommunikation

13.07.2016

European School of Design wird Nutzer des Paradieshofs

Der Paradieshof in Alt-Sachsenhausen wird wieder bespielt. Die Stadt Frankfurt hat ein Auswahlverfahren durchgeführt, um den künftigen Nutzer für die Liegenschaft in der Paradiesgasse 23 zu finden. Die elfköpfige Jury, die sich aus Vertretern der Verwaltung, freien Architekten und Fraktionsmitgliedern der Stadtverordnetenversammlung zusammensetzte, sah in dem Konzept der European School of Design den am besten geeigneten und tragfähigsten Beitrag.

13.07.2016

Ein Logo für Frankfurt

Von I Love NY über Be Berlin bis zu IAmsterdam - jede größere Metropole hat eine eigene prägnante Wort-Bild-Marke. Eine Ausstellung im Museum für Angewandte Kunst stellt nun über 60 Logoentwürfe für Frankfurt vor. Zuvor ging ein Aufruf an Frankfurter Designer, sich Gedanken um ein Logo für Frankfurt zu machen. In einem Wettbewerb wurden fünf Gewinner-Logos ermittelt, die aus Sicht der Jury dafür geeignet sind, als Sympathiemarke für Frankfurt zu werben.

Weiterführende Brancheninformationen