Existenzgründung und -sicherung

16.11.2016

Unternehmen aus Fulda, Solms-Oberndorf und Bad Homburg mit dem Hessischen Gründerpreis ausgezeichnet

Seit 2003 gibt es den Hessischen Gründerpreis in den drei Kategorien "Mutige Gründung", "Geschaffene Arbeitsplätze" und "Innovative Geschäftsidee".  Er wird im Rahmen der Gründertage Hessen vergeben. Von Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir ausgezeichnet wurden in diesem Jahr: Eva Schönherr, von der Maßschneiderei "Der schöne Herr". Prämiert wurden zudem: Robert Matheis von "Die Maisterei Glutenfreie Bäckerei" sowie Matthias Leppert und Thomas Weidmann vom „Homburger Hörhaus".

Ansprechpartner: Team Unternehmensförderung

Praxisinfos für Gründer