Industrie, Innovation und Umwelt

Alle Meldungen | IHK-Innovationsnachrichten | Umwelt-News | E-Business

15.04.2015

Die Sonnenfinsternis im Rückspiegel des Stromnetzes

Die stark gewachsene Anzahl von Photovoltaikanlagen stellt die Stromversorgung bei einer Sonnenfinsternis vor neue Herausforderungen. Entsprechend groß war die Anspannung bei den Stromnetzbetreibern während des letzten Himmelsereignisses am 20.3.2015. Seine Auswirkungen auf das deutsche Energieversorgungssystem untersuchte eine Studie des Fraunhofer-Instituts für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) in Kassel. Die IWES-Wissenschaftler forschen an der Optimierung von Prognosen für Energiesysteme.

15.04.2015

Veranstaltung: Pflicht-Energieaudits für große Unternehmen

Das neue Energiedienstleistungsgesetz wurde im März dieses Jahres endgültig beschlossen. Kernpunkt dieser Gesetzesnovelle sind verpflichtende Energieaudits für alle großen Unternehmen sowohl aus dem produzierenden Gewerbe und Handel als auch in Krankenhäusern, Banken und Versicherungen. Welche Pflichten auf die Unternehmen zukommen, darüber informiert die Veranstaltung "Pflicht-Energieaudit nach neuem Energiedienstleistungsgesetz – Bin ich dabei?" am 19.5.2015 in der IHK Frankfurt am Main.

Ansprechpartner: Luise Riedel

15.04.2015

Die Sonnenfinsternis im Rückspiegel des Stromnetzes

Die stark gewachsene Anzahl von Photovoltaikanlagen stellt die Stromversorgung bei einer Sonnenfinsternis vor neue Herausforderungen. Entsprechend groß war die Anspannung bei den Stromnetzbetreibern während des letzten Himmelsereignisses am 20.3.2015. Seine Auswirkungen auf das deutsche Energieversorgungssystem untersuchte eine Studie des Fraunhofer-Instituts für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) in Kassel. Die IWES-Wissenschaftler forschen an der Optimierung von Prognosen für Energiesysteme.

11.03.2015

Hessen verbessert sich im Europäischen Innovationsindex auf Platz 7

Hessen konnte sich im aktuellen Europäischen Innovationsindex auf Platz 7 verbessern und damit Schweden überholen. Der seit 2004 erhobene Index untersucht ca. 80 Länder bzw. Großregionen der Europäischen Union und ist Indikator für deren Innovationsstärke. Hessen folgt direkt hinter den skandinavischen Ländern Dänemark und Finnland. Angeführt wird das Ranking von Baden-Württemberg, dahinter folgen Bayern, Île-de-France (Frankreich) und Berlin.

15.04.2015

Veranstaltung: Pflicht-Energieaudits für große Unternehmen

Das neue Energiedienstleistungsgesetz wurde im März dieses Jahres endgültig beschlossen. Kernpunkt dieser Gesetzesnovelle sind verpflichtende Energieaudits für alle großen Unternehmen sowohl aus dem produzierenden Gewerbe und Handel als auch in Krankenhäusern, Banken und Versicherungen. Welche Pflichten auf die Unternehmen zukommen, darüber informiert die Veranstaltung "Pflicht-Energieaudit nach neuem Energiedienstleistungsgesetz – Bin ich dabei?" am 19.5.2015 in der IHK Frankfurt am Main.

Ansprechpartner: Luise Riedel

15.04.2015

IHK-Veranstaltung: umweltrechtliche Regelungen

Nicht nur die Herstellung, sondern gerade auch der Vertrieb zahlreicher Produkte ist mit verschiedenen umweltrechtlichen Regelungen verbunden. Einen einführenden Überblick gibt die Veranstaltung "REACH - RoHS - ElektroG - BattG - VerpackVO" am 19.5.2015 im IHK-Schulungszentrum Hanau-Großauheim. Die Veranstaltung richtet sich an Hersteller, Importeure, Großhändler und Einzelhändler. Die Kosten betragen 45 Euro pro Teilnehmer.

01.04.2015

Veranstaltung: XING richtig nutzen!

Sechs Millionen Deutsche nutzen XING für Geschäft, Job und Karriere. Doch nur wenige schöpfen die Möglichkeiten der Plattform voll aus. Im Seminar am 7.5.2015 in der IHK Offenbach am Main erfahren die Teilnehmer, wie sie ihr Profil optimieren, effektiv networken und neue Kontakte generieren. Referent ist der offizielle XING-Trainer Bernd Pitz.

Ansprechpartner: Efthymia Stopler

25.03.2015

Veranstaltungsreihe: Rechtssicher im Internet

Am 29.4.2015 startet eine dreiteilige Veranstaltungsreihe des BIEG Hessen zum Thema Rechtssicherheit im Internet. Teilnehmer erhalten einen Überblick über die aktuellen Rahmenbedingungen im Website-, E-Commerce- und Social-Media-Recht. Die drei Veranstaltungen sind unabhängig voneinander einzeln buchbar. Die Teilnahme kostet jeweils 30 Euro.

Ansprechpartner: Efthymia Stopler

Themen

Um Sensibilität für die Gefahr eines Blackouts zu schaffen, startete die IHK Frankfurt an Schulen die Workshopreihe "S.O.S. – Skyline ohne Strom". Schülerinnen und Schüler erarbeiteten im Fach Politik und Wirtschaft die Ursachen, Hintergründe und Szenarien eines möglichen großräumigen Stromausfalls und diskutierten mit Politikern, Unternehmern und Energieversorgern darüber.