Industrie, Innovation und Umwelt

Alle Meldungen | IHK-Innovationsnachrichten | Umwelt-News | E-Business

21.03.2017

Google und seine Alternativen

Wenn Unternehmen im Internet sichtbar werden wollen, geht kein Weg an der Suchmaschine vorbei. Oder doch? Das verrät der BIEG-Blog.

Ansprechpartner: Daniel Weichert

21.03.2017

Sind Backlinks noch wichtig für die Suchmaschinenoptimierung?

Jeder Experte gibt auf diese Frage eine andere Antwort. Auf dem BIEG-Blog erhalten Sie einen Überblick über die aktuelle Backlink-Debatte in der SEO-Szene.

Ansprechpartner: Angelika Niere

19.12.2016

Publikation der Initiative Wissensregion FrankfurtRheinMain: Urbane Produktion - Impulse für FrankfurtRheinMain

Urbane Produktion ist eine neue, flexible Produktionsform, die so schonend und erträglich ist, dass sie an bestimmten Standorten im städtischen Umfeld bei gleichzeitig hoher Lebensqualität der Bevölkerung stattfinden kann. Die Studie der Initiative Wissensregion FrankfurtRheinMain zeigt die Potenziale für die Weiterentwicklung der Industrie in der Metropolregion auf und stellt ein Dutzend industriepolitische Leitprojekte vor.

Ansprechpartner: Dr. Thomas Steigleder

14.03.2017

Startschuss für das Bundesprogramm Ladeinfrastruktur für Elektromobilität

Seit dem 1.3.2017 können private Investoren, Städte und Gemeinden Förderanträge zur Förderung des Aufbaus von Ladeinfrastruktur für Elektromobilität stellen. Ziel ist der Aufbau einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur mit bundesweit 15.000 Ladesäulen. Die Förderung umfasst neben der Errichtung der Ladesäule auch den Netzanschluss und die Montage. Voraussetzung für die Förderung ist unter anderem, dass die Ladesäulen öffentlich zugänglich sind und mit Strom aus erneuerbaren Energien betrieben werden.

Ansprechpartner: Luise Riedel

14.03.2017

Vollständigkeitserklärung: Register geöffnet

Unternehmen müssen bis spätestens zum 1.5.2017 ihre Vollständigkeitserklärung (VE) im VE-Register hinterlegen. Gemäß der Verpackungsverordnung sind Unternehmen zur jährlichen Abgabe einer VE verpflichtet, wenn sie pro Kalenderjahr Verpackungsmengen von mehr als 30 Tonnen Kunststoff, 50 Tonnen Papier, Pappe oder Karton beziehungsweise mehr als 80 Tonnen Glas in den Verkehr bringen. Für Unternehmen mit geringeren Mengen gilt keine Hinterlegungspflicht. Die Lizenzierungspflicht bei einem dualen System betrifft jedoch alle Unternehmen, die typischerweise Verpackungen an den privaten Endverbraucher abgeben. Für die Pflicht zur Lizenzierung gilt keine Mengenuntergrenze.

Ansprechpartner: Luise Riedel

21.03.2017

Google und seine Alternativen

Wenn Unternehmen im Internet sichtbar werden wollen, geht kein Weg an der Suchmaschine vorbei. Oder doch? Das verrät der BIEG-Blog.

Ansprechpartner: Daniel Weichert

21.03.2017

Sind Backlinks noch wichtig für die Suchmaschinenoptimierung?

Jeder Experte gibt auf diese Frage eine andere Antwort. Auf dem BIEG-Blog erhalten Sie einen Überblick über die aktuelle Backlink-Debatte in der SEO-Szene.

Ansprechpartner: Angelika Niere

Themen

Um Sensibilität für die Gefahr eines Blackouts zu schaffen, startete die IHK Frankfurt an Schulen die Workshopreihe "S.O.S. – Skyline ohne Strom". Schülerinnen und Schüler erarbeiteten im Fach Politik und Wirtschaft die Ursachen, Hintergründe und Szenarien eines möglichen großräumigen Stromausfalls und diskutierten mit Politikern, Unternehmern und Energieversorgern darüber.