Industrie, Innovation und Umwelt

Alle Meldungen | IHK-Innovationsnachrichten | Umwelt-News | E-Business

27.01.2016

Zertifikatslehrgang: Innovationsmanager (IHK)

Unternehmen brauchen einen koordinierten Innovationsprozess, um ihren wirtschaftlichen Erfolg und ihre internationale Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Doch wie geht man Innovationsprozesse strategisch an? Wie entwickelt man Produkte und Dienstleistungen, die der Markt wirklich braucht? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten die Teilnehmer des Zertifikatslehrgangs "Innovationsmanager (IHK)", der am 4.3.2016 in der IHK Darmstadt Rhein Main Neckar startet.

27.01.2016

Zertifikatslehrgang: Führungskultur im Innovationsmanagement (IHK)

Führungskräfte in innovativen Unternehmen müssen Räume für Innovationen schaffen und gleichzeitig komplexe Projekte steuern. Veränderungen, die bei den Mitarbeitern für Unruhe sorgen, sind dabei oft unvermeidbar. Der Zertifikatslehrgang "Führungskultur im Innovationsmanagement (IHK)" vermittelt die nötigen Kompetenzen, um den Innovationsprozess erfolgreich zu gestalten. Der Lehrgang startet am 19.5.2016 in der IHK Frankfurt am Main. 

Ansprechpartner: Dr. Thomas Niemann

27.01.2016

Veranstaltung: Internetrecht 2016

Am 24.2.2016 informiert Rechtsanwalt Dr. Thomas Lapp im Rahmen der Veranstaltung "Internetrecht 2016" über aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung zum Website-, E-Commerce-, E-Mail-Marketing- und Social-Media-Recht. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer Hinweise zur praxisgerechten Umsetzung der aktuellen Regelungen.

Ansprechpartner: Team BIEG

13.01.2016

BIEG-Seminar: Erfolgreicher mit Facebook-Werbung

Facebook-Werbung wirkt: Allein 4,5 Milliarden Dollar Werbeeinnahmen erwirtschaftete die Plattform im dritten Quartal 2015. Für Unternehmen bietet Facebook-Werbung enorme Chancen und ist häufig das einzige Mittel, um Sichtbarkeit im Newsfeed der Fans zu erlangen. Wie Unternehmen erfolgreiche Facebook-Werbekampagnen aufsetzen, erfahren sie beim BIEG-Seminar am 17.2.2016 in der IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern.

Ansprechpartner: Team BIEG

Themen

Um Sensibilität für die Gefahr eines Blackouts zu schaffen, startete die IHK Frankfurt an Schulen die Workshopreihe "S.O.S. – Skyline ohne Strom". Schülerinnen und Schüler erarbeiteten im Fach Politik und Wirtschaft die Ursachen, Hintergründe und Szenarien eines möglichen großräumigen Stromausfalls und diskutierten mit Politikern, Unternehmern und Energieversorgern darüber.