Unternehmensförderung

Nachrichten rund um Unternehmensförderung

19.09.2016

Mit einem unbesicherten Kleinkredit den Unternehmenstart finanzieren

Die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank) vergibt im Rahmen des Förderprogramms „Hessen-Mikrodarlehen“ einen unbesicherten Kredit für Existenzgründer und Unternehmen in den ersten drei Geschäftsjahren. Die Höhe beträgt bis zu 25.000 Euro mit einem festen Zinssatz für die gesamte Darlehenslaufzeit. Die Antragstellung läuft über einen Kooperationspartner der WIBank, z.B. der IHK Frankfurt am Main.

Ansprechpartner: Team Unternehmensförderung

06.09.2016

Finanzierungs- und Fördersprechtage in der IHK

In Kooperation mit der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank) bietet die IHK Frankfurt am Main monatlich einen Finanzierungs- und Fördersprechtag für Unternehmer und Existenzgründer an. Diese können sich in Einzelgesprächen von Fördermittelexperten umfassend über eine maßgeschneiderte Finanzierung ihres Vorhabens beraten lassen. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.

Ansprechpartner: Team Unternehmensförderung

06.09.2016

Online Förderzusage für KfW-Mittelstandskredite

In einem onlinebasierten Verfahren können Kreditberater der Banken KfW-Förderdarlehen für Finanzierungen mittelständischer Kunden beantragen, die Förderfähigkeit automatisiert prüfen lassen und unmittelbar eine verbindliche Förderzusage der KfW einholen. Damit reduziert sich die Wartezeit des Kunden bis zur Förderzusage von bislang mehreren Bankarbeitstagen auf wenige Sekunden.

Ansprechpartner: Team Unternehmensförderung

Themen