3x6 Maßnahmenpaket - unbesetzte Ausbildungsplätze reduzieren

Leitziel: Unbesetzte Lehrstellen reduzieren

 

1. Bewerbung von www.ihk-lehrstellenboerse.de

Wir werden Ihre Ausbildungsplatzangebote in unserer kostenfreien IHK-Lehrstellenbörse noch stärker in der Öffentlichkeit verbreiten.

 

2. Drei Speed-Dating-Termine

Mit diesen drei Terminen möchten wir Ihnen mehr Chancen bieten, junge aufgeschlossene Menschen im direkten Kontakt kennen zu lernen. Die Speed-Datings finden statt am 26.2., 11.6. und 19.9.2019.

Möchten Sie am Speed-Dating teilnehmen? Melden Sie sich an bei Florian Richterich, f.richterich@frankfurt-main.ihk.de

 

3. Berufsorientierung und Qualifizierungswege für Flüchtlinge erleichtern

Mit den Qualifizierungsbausteinen aus der Berufsausbildungs-Vorbereitung möchten wir junge Flüchtlinge an Ausbildungsberufe heranführen.

 

4. Schulversuch „Berufsfachschule im Übergang in Ausbildung“

Mit dieser neuen Schulform lernen Unternehmen motivierte Berufsfachschüler in einem gut betreuten Praktikum kennen. Anhand eines Kompetenzrasters können Unternehmen die Sozialkompetenzen einschätzen.

Möchten Sie diesen neuen Rekrutierungsweg kennen lernen? Mehr dazu bei unserem Ausbildungsberater Florian Richterich, f.richterich@frankfurt-main.ihk.de

 

5. Ausbildungsstellen-Atlas

Mit dem geobasierten Ausbildungsstellen-Atlas werden Eltern, Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler Ausbildungsunternehmen und Ausbildungsangebote ab Herbst 2018 in ihrer Umgebung finden.

 

6. Studienabbrecher beraten

Wir werden unsere Kooperation zur Beratung von Studienzweiflern und Studienabbrechern mit den Hochschulen und Universitäten der Region ausbauen. Hierfür bieten wir regelmäßige Sprechstunden an.

 

IHK-Info-Video: Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb?

Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb? Dieser Film zeigt, welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, um Ihre Fachkräfte selbst ausbilden zu dürfen.

Mitarbeiterförderung durch die IHK-Weiterbildungsberatung

Aktuelle Lehrgangsveranstaltungen des IHK Bildungszentrums

Das IHK Bildungszentrum hat viele virtuelle Lernangebote geschaffen, um den Seminar- und Lehrgangsbetrieb aufrechtzuerhalten und wird dies in den kommenden Wochen weiterhin verfolgen.

Parallel wird eine stufenweise Wiederaufnahme des Präsenzbetriebs geplant.