Ausbildung aktuell

28.05.2020

Corona-Krise darf nicht zu einer Krise auf dem Ausbildungsmarkt führen

Die Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung haben eine Reihe von Maßnahmen beschlossen, die helfen sollen, die Auswirkungen der Corona-Krise auf die duale Ausbildung abzumildern.


» Mehr erfahren auf dihk.de

28.05.2020

Webinar: Neuordnung der Ausbildung zum/zur Hauswirtschafter/-in

Zum 1.8.2020 wird die Neuordnung des Ausbildungsberufs "Hauswirtschafter/-in" in Kraft treten. Über die Neuerungen der Ausbildungsverordnung informiert die IHK Frankfurt am Main mit einem Webinar am 3.6.2020 um 14:30 Uhr. Anmeldungen bitte per E-Mail an Sascha Sandner.


» Mehr erfahren und anmelden

Ansprechpartner: Sascha Sandner

28.05.2020

FOM-Speed-Dating: Reaktion auf nicht mögliches Auslandsjahr

Für viele junge Menschen ist das sogenannte "Gap Year" nach dem Abitur fest eingeplant. Doch 2020 macht das Coronavirus diese Pläne zunichte. Alternativ werden viele Absolventen ein Praktikum, einen Ausbildungs- oder Studienplatz suchen. Die FOM Hochschule bietet am 25.6.2020 von 9 bis 17 Uhr ein kostenfreies virtuelles Speed-Dating an, bei dem sich Unternehmen und Abiturient/-innen aus Deutschland und Österreich kennenlernen können.


» Mehr erfahren und anmelden auf fom.de

28.05.2020

BIBB: Ausbildungsberuf "Kaufleute für Büromanagement" stößt auf große Akzeptanz

Der 2014 neu eingeführte dreijährige Ausbildungsberuf "Kaufmann/-frau für Büromanagement", hat sich nach Auffassung einer Mehrheit der beteiligten Akteure aus der beruflichen Bildung bewährt. Die beteiligten Ministerien haben daher beschlossen, die zunächst bis Ende Juli 2020 eingeführten Regelungen der Erprobungsverordnung zu verlängern. Das Ziel ist es, eine Modernisierung der Ausbildungsordnung in Angriff zu nehmen und deren Inhalte in Dauerrecht zu überführen.


» Mehr erfahren auf bibb.de

20.05.2020

Webinar: Neuordnung der Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/-frau

Zum 1.8.2020 tritt die aktualisierte Ausbildungsverordnung "Bankkaufmann/-frau" in Kraft. Mit einem Webinar am 28.5.2020 um 11 Uhr bringt die IHK Frankfurt am Main Ausbildungsbetriebe auf den aktuellen Stand des Verfahrens. Sie erhalten dabei alle Informationen zu Änderungen im Rahmenlehrplan, zur neuen Prüfungsstruktur und Vertragsgestaltung.


» Mehr erfahren

14.05.2020

Online-Azubi-Speed-Dating am 4.6.2020

Am 4.6.2020 führt die IHK Frankfurt am Main von 10 bis 13 Uhr ein Online-Azubi-Speed-Dating durch. Unternehmen haben hier die Möglichkeit, Bewerbungsgespräche online zu führen und ihre noch freien Ausbildungsplätze zu besetzen. Für diese Veranstaltung sind derzeit noch fünf Plätze für Mitgliedsunternehmen der IHK Frankfurt am Main kostenfrei zu vergeben.


» Mehr erfahren

14.05.2020

Absage der Messe "Einstieg" am 21. und 22.8.2020

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen wird die Messe "Einstieg", die für den 21. und 22.8.2020 geplant war, abgesagt. Der Veranstalter, die Einstieg GmbH, arbeitet derzeit an der Möglichkeit, eine digitale Messe durchzuführen. 


» Mehr erfahren

14.05.2020

Neuordnung der Laborberufe

Im Zuge der Digitalisierung wurde die "Verordnung über die Berufsausbildung im Laborbereich Chemie, Biologie und Lack" vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und weiteren Gremien überarbeitet. Die Ausbildung der Laborberufe Biologielaborant/-in, Chemielaborant/-in und Lacklaborant/-in wurde um neue Wahlqualifikationen erweitert: "Digitalisierung in Forschung, Entwicklung, Analytik und Produktion" sowie "Arbeiten mit vernetzten und automatisierten Systemen". Die neuen Regelungen treten am 1.8.2020 in Kraft.


» Mehr erfahren

07.05.2020

Ausbilderworkshop "Was Azubis krankmacht"

Am 17.11.2020 veranstaltet die IHK Frankfurt am Main für ihre Ausbilderinnen und Ausbilder den Workshop "Was Azubis krankmacht – Präventionsarbeit und Handlungshilfen für Ausbilder im Umgang mit Azubis mit psychischen Krankheiten". Sie haben hier wieder die Möglichkeit, sich mit Problemstellungen rund um psychische Krankheiten bei Auszubildenden auseinanderzusetzen.


» Programm und Anmeldung

07.05.2020

Förderprogramm für Hauptschüler: Antragsfrist um drei Monate verlängert

Die Antragsfrist für das Förderprogramm "Ausbildungsstellen für Hauptschülerinnen und Hauptschüler" wurde wegen der Folgen der Corona-Pandemie um drei Monate verlängert. Anträge können noch bis zum 31.7.2020 beim Regierungspräsidium in Kassel eingereicht werden.


» Weitere Informationen und Antragsunterlagen

 

Schule - und was dann?

IHK-Info-Video: Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb?

Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb? Dieser Film zeigt, welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, um Ihre Fachkräfte selbst ausbilden zu dürfen.

Deine Ausbildung in der hessischen Bauwirtschaft (INITIATIVE ZUKUNFT FACHKRAFT)

Lehrgangsveranstaltungen des IHK Bildungszentrums ausgesetzt

Aufgrund der Corona-Epidemie sind alle Seminar- und Lehrgangsveranstaltungen des IHK Bildungszentrums bis voraussichtlich 24. April 2020 ausgesetzt

 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.