Ausbildung aktuell

22.05.2018

Weltweit erfolgreich mit dualer Berufsausbildung

Fachkräftemangel ist nicht nur hierzulande ein Problem. Entsprechend interessiert sind viele international aktive Unternehmen an der Etablierung der dualen Berufsausbildung nach deutschem Vorbild im Ausland. Best Practices aus elf Ländern sind bei der VETnet-Ergebniskonferenz am 18.06.2018 in Berlin vertreten.


» DIHK Pressemeldung

22.05.2018

Mit dem PPP ein Jahr in die USA: Auslandserfahrung nach Abschluss der Ausbildung

Im Anschluss an die Ausbildung Auslandserfahrung sammeln - das ist für junge Berufstätige ein wertvoller Baustein in ihrer beruflichen Entwicklung. Das Parlamentarische Patenschafts-Programms (PPP) unterstützt junge Menschen dabei, in den USA ihren Wissensschatz zu erweitern. Der Bewerbungsschluss für die aktuelle Ausschreibung ist der 14.09.2018.

» mehr

22.05.2018

Unternehmen integrieren Flüchtlinge - berufsbezogene Sprachkenntnisse

Gute Kenntnisse fachsprachlicher Begriffe sind beim Berufseinstieg äußerst wichtig. Die neuen Sprach-PDFs übersetzen Fachbegriffe für acht (bald 30) Berufe in sechs Sprachen. Hierdurch helfen sie, neue Mitarbeiter- und Mitarbeiterinnen mit Fluchthintergrund an die jeweils berufsspezifische Fachsprache heranzuführen.


» Sprach-PDFs

08.05.2018

QuABB sichert Ausbildungsverhältnisse

Die Erfolgsquote der Qualifizierten Ausbildungsbegleitung liegt bei 83 Prozent. Wie passt dieses Ergebnis zu der pauschalen Aussage der Pressemedien: „Jeder vierte Auszubildende bricht ab“? Was bedeuten die hohen Vertragslösungszahlen, die kürzlich im BIBB-Datenreport veröffentlicht wurden? Dem Report zufolge liegt die Vertragslösungsquote in Hessen bei 24,6 Prozent. Zu diesen Fragen hat die QuABB-Koordinierungsstelle eine Pressemitteilung veröffentlicht.


» Pressemeldung QuABB

08.05.2018

Schule - und was dann?

Wer sich einen Überblick über die Vielfalt der IHK-Berufe und den damit verbundenen Aufstiegsmöglichkeiten verschaffen will, der sollte sich die neue Broschüre der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main besorgen. 

» mehr

08.05.2018

Schülerfirma mapled gewinnt den JUNIOR Landeswettbewerb in Hessen

Das JUNIOR Unternehmen von der Eichendorffschule aus Kelkheim setzte sich gegen acht weitere Finalisten aus ganz Hessen durch. Mit ihrer hohen Professionalität und der Geschäftsidee, Laptopkissen, die ausrangierte Landkarten mit modernen LEDs kombinieren, konnten die Kelkheimer die sechsköpfige Jury von sich überzeugen. Durch den Sieg lösten die Jungunternehmer auch das Ticket für den Bundeswettbewerb der Schülerfirmen, der vom 20. bis 22.6.2018 in Berlin stattfinden wird. 


» Pressemeldung Regionaldirektion Hessen

02.05.2018

Was muss sich in der Ausbildungspolitik in Hessen ändern?

Bleibt die duale Berufsausbildung Stiefkind der Bildungspolitik? Was muss sich in der Berufsorientierung und in der Ausstattung in Berufsschulen ändern? Am 14.08.2018 hat die IHK Frankfurt am Main die bildungspolitischen Sprecher der Landtagsparteien zu Gast.


» Programm und Anmeldung

24.04.2018

Jahrestreffen Bündnis Ausbildung Hessen

Wirtschaftsvertreter, Arbeitsagentur und Landesregierung sprachen beim Jahrestreffen des Bündnisses für Ausbildung in Hessen über den Anstieg von Ausbildungsverträgen und unbesetzten Ausbildungsstellen.


» Pressemeldung HMWEVL

17.04.2018

Erfolgreiches Flüchtlingsmanagement

Das Flüchtlingsengagement der hessischen Industrie- und Handelskammern zeigt Erfolge: 2017 nahmen Mitgliedsunternehmen 732 Flüchtlinge in eine Berufsausbildung auf, 2016 waren es 278. Auch bei dem Langzeitpraktikum Einstiegsqualifizierung (EQ) ist eine steigende Aufnahmebereitschaft festzustellen. 

» mehr

10.04.2018

Ausbildungs-Ass geht in die 22. Runde

Die Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) suchen Deutschlands beste Ausbilder: Bis zum 31.07.2018 können sich Unternehmen, Institutionen, Schulen und Initiativen, die Jugendliche in besonderer Weise auf dem Weg ins Berufsleben unterstützen, um den Titel "Ausbildungs-Ass 2018" bewerben.


» DIHK Pressemeldung