Förderung von Ausbildungsplätzen

Förderprogramme des Bundes "Ausbildungsplätze sichern"

 

Das Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern" ist vorgesehen, um Ausbildungsbetriebe zu unterstützen und dazu zu motivieren, ihr Ausbildungsplatzangebot aufrecht zu erhalten oder sogar zu erhöhen. Dadurch soll jungen Menschen weiterhin eine Ausbildung ermöglicht werden. Weitere Informationen.

 

Förderprogramme der Hessischen Landesregierung

 

Die Hessische Landesregierung hat Förderprogramme aufgelegt, um in besonderen Fällen zu helfen.


1. Ausbildungsplatzförderung für Hauptschüler/innen

2. Ausbildungsplatzförderung für Abbrecher/innen, Altbewerber/innen und Jugendliche mit erhöhtem Sprachförderbedarf

3. Ausbildungskostenzuschuss für Benachteiligte

4. Ausbildungs- und Qualifizierungsbudget

5. Förderprogramm "gut ausbilden"

6. Verbundausbildung in kleinen und mittleren Unternehmen während der Corona-Pandemie


Weitere Förderprogramm sowie Merkblätter und Anträge können hier abgerufen werden.

 


 

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Florian Richterich
Telefon: 069 2197-1319

IHK-Info-Video: Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb?

Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb? Dieser Film zeigt, welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, um Ihre Fachkräfte selbst ausbilden zu dürfen.

Mitarbeiterförderung durch die IHK-Weiterbildungsberatung

Aktuelle Lehrgangsveranstaltungen des IHK Bildungszentrums

Das IHK Bildungszentrum hat viele virtuelle Lernangebote geschaffen, um den Seminar- und Lehrgangsbetrieb aufrechtzuerhalten und wird dies in den kommenden Wochen weiterhin verfolgen.

Parallel wird eine stufenweise Wiederaufnahme des Präsenzbetriebs geplant.