Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Antrag auf Bestätigung eines Qualifizierungsbausteins

Sie möchten als Unternehmen oder Betrieb einen Qualifizierungsbaustein beantragen?

 

Einen Antrag auf Bestätigung eines Qualifizierungsbausteines haben wir Ihnen zum Download bereitgestellt. Das Formular steht Ihnen im Pdf-Format zur Verfügung.

 

Für die Prüfung des Antrags und ggf. die Zertifizierung eines Qualifizierungsbausteins berechnen wir 225,00 €. Dies beinhaltet auch die Besichtigung der betrieblichen Lernorte. Gerne können Sie uns einen ausgefüllten Antrag ohne Unterschrift zur vorläufigen Prüfung zukommen lassen. Hierfür berechnen wir Ihnen keine Kosten.

 

Senden Sie das ausgefüllte Dokument hierzu an f.richterich@frankfurt-main.ihk.de.

 

Leistungsfeststellung

Zum Abschluss des Qualifizierungsbausteines erfolgt eine Leistungsfeststellung. Darin bewertet der Anbieter die erworbenen Kompetenzen nach dem 100-Punkte-Schlüssel. Für den ersten Termin der Leistungsfeststellung ist die Anwesenheit der IHK Frankfurt erforderlich.

 

Zertifikate beantragen:

Nach der Leistungsfeststellung können Sie für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die 81 Punkte und mehr erreicht haben, ein Zertifikat bei der IHK beantragen. Für die Ausstellung eines Zertifikats berechnen wir 15,00 €.

 

Zur Beantragung der Zertifikate senden Sie bitte folgende Unterlagen an a.oppermann@frankfurt-main.ihk.de:

 

1. Die ausgefüllte Tabelle mit den Teilnehmerdaten für das Zertifikat 
2. Den vollständig ausgefüllten betrieblichen Beurteilungsbogen von jedem Teilnehmer (pdf)

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Florian Richterich
Telefon: 069 2197-1319

IHK-Info-Video: Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb?

  • Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb? Dieser Film zeigt, welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, um Ihre Fachkräfte selbst ausbilden zu dürfen.
  • » Zum IHK YouTube Kanal

Deine Ausbildung in der hessischen Bauwirtschaft (INITIATIVE ZUKUNFT FACHKRAFT)