Ausbilderworkshop: Vernetzte Lebens- und Arbeitswelt – Interkonnektivität im (Ausbildungs-)Alltag

Inhalte:

Vernetzte Lebenswelt – Einführung

  • Vernetzte Lebens- und Arbeitswelt
    • Was bedeutet vernetzte Lebenswelt? Welche Gadgets gibt es, die die vernetzte Lebenswelt ausmachen?
  • Vernetzte Lebens- und Arbeitswelt – Interkonnektivität
    • Was bedeutet Interkonnektivität? Was hat Interkonnektivität mit uns zu tun?
  • Vernetzte Arbeitswelt
    • Welche Veränderungen bringt die Digitalisierung für Unternehmen?
    • Welche Änderungen gibt es im Gesundheitswesen (Smart Health), Produktion (Smart Factory) und Dienstleistungsbereich (Smart Services)?

Mein Virtuelles Ich

  • Selbstdarstellung von Jugendlichen im Netz
    • Wie stellen sich Jugendliche im Netz dar? Wie sieht die digitale Identität eines Jugendlichen aus?
  • Wert einer digitalen Identität
    • Wieviel ist eine digitale Identität wert?- Wozu können Informationen einer digitalen Identität genutzt werden?
  • Medienkompetenz - Verhalten im Netz
    • Welche Auswirkungen hat nicht korrektes Verhalten im Netz für Jugendliche/ für den Ausbildungsbetrieb? Wie vermittle ich korrektes Verhalten im Netz?

 

 

IHK-Info-Video: Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb?

Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb? Dieser Film zeigt, welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, um Ihre Fachkräfte selbst ausbilden zu dürfen.

Mitarbeiterförderung durch die IHK-Weiterbildungsberatung

Aktuelle Lehrgangsveranstaltungen des IHK Bildungszentrums

Das IHK Bildungszentrum hat viele virtuelle Lernangebote geschaffen, um den Seminar- und Lehrgangsbetrieb aufrechtzuerhalten und wird dies in den kommenden Wochen weiterhin verfolgen.

Parallel wird eine stufenweise Wiederaufnahme des Präsenzbetriebs geplant.