Ausbilderworkshop: Vernetzte Lebens- und Arbeitswelt – Interkonnektivität im (Ausbildungs-)Alltag

Inhalte:

Vernetzte Lebenswelt – Einführung

  • Vernetzte Lebens- und Arbeitswelt
    • Was bedeutet vernetzte Lebenswelt? Welche Gadgets gibt es, die die vernetzte Lebenswelt ausmachen?
  • Vernetzte Lebens- und Arbeitswelt – Interkonnektivität
    • Was bedeutet Interkonnektivität? Was hat Interkonnektivität mit uns zu tun?
  • Vernetzte Arbeitswelt
    • Welche Veränderungen bringt die Digitalisierung für Unternehmen?
    • Welche Änderungen gibt es im Gesundheitswesen (Smart Health), Produktion (Smart Factory) und Dienstleistungsbereich (Smart Services)?

Mein Virtuelles Ich

  • Selbstdarstellung von Jugendlichen im Netz
    • Wie stellen sich Jugendliche im Netz dar? Wie sieht die digitale Identität eines Jugendlichen aus?
  • Wert einer digitalen Identität
    • Wieviel ist eine digitale Identität wert?- Wozu können Informationen einer digitalen Identität genutzt werden?
  • Medienkompetenz - Verhalten im Netz
    • Welche Auswirkungen hat nicht korrektes Verhalten im Netz für Jugendliche/ für den Ausbildungsbetrieb? Wie vermittle ich korrektes Verhalten im Netz?

 

 

IHK-Info-Video: Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb?

Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb? Dieser Film zeigt, welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, um Ihre Fachkräfte selbst ausbilden zu dürfen.

Mitarbeiterförderung durch die IHK-Weiterbildungsberatung

Virtuelle und Präsenzangebote im IHK Bildungszentrum


Das IHK Bildungszentrum bietet auch in diesen besonderen Zeiten viele Weiterbildungsveranstaltungen (Seminare und Lehrgänge) sowohl virtuell als auch in Präsenz an. Haben Sie Fragen zu unseren Weiterbildungsangeboten? Melden Sie sich gerne bei uns. Telefon: 069 2197–1232, E-Mail: bildungszentrum@frankfurt-main.ihk.de