Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Prüferworkshops

Zum Start in die Prüfertätigkeit und zur Auffrischung der Prüfungspraxis lädt die IHK Frankfurt am Main alle Prüferinnen und Prüfer der Aus- und Weiterbildung zu Workshops ein. Das kompakte Prüfertraining vermittelt alle wichtigen Aspekte der Prüfertätigkeit. Rechtliche Grundlagen werden genauso behandelt wie die Vermittlung von Prüfungsmethodik, die im Prüferalltag von Vorteil ist. 

Rechtliche Grundlagen

Bei der Prüfertätigkeit sind die rechtlichen Grundlagen zu beachten, die im Berufsbildungsgesetz, den Prüfungsordnungen der IHK und den einzelnen Verordnungen festgelegt sind. Der Workshop empfiehlt sich für neue Prüfer, aber auch zum Auffrischen des Wissens.
Die offenen Termine entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular.
Anmeldung


Korrektur ungebundener Prüfungsaufgaben (Ausbildung)

Die Korrektur von Aufgaben der Ausbildungsprüfungen mit frei formulierten Lösungen wird in diesem Workshop beleuchtet und anhand von Übungen vertieft.
Die offenen Termine entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular.
Anmeldung (bereits ausgebucht)

 

Korrektur ungebundener Prüfungsaufgaben (Weiterbildung)

Weiterbildungsprüfungen enthalten meist Prüfungsaufgaben, die sich auf der Grundlage einer betrieblichen Situationsbeschreibung entwickeln. Die Korrektur dieser Prüfungsaufgaben wird in diesem Workshop thematisiert und beispielhaft geübt.
​Die offenen Termine entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular.
Anmeldung

 

Fragetechniken in mündlichen Prüfungen (Aus- und Weiterbildung)

Fragetechniken sind das wichtigste Werkzeug von Prüferinnen und Prüfern in mündlichen Prüfungen der Aus- und Weiterbildung. In diesem ganztägigen Workshop werden die Fragetechniken erläutert und vertieft.
Die offenen Termine entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular.
Anmeldung (Ausbildungsprüfungen) (bereits ausgebucht)

Anmeldung (Weiterbildungsprüfungen) 

 

Umgang mit schwierigen Situationen in Prüfungen

Anmeldung (bereits ausgebucht)

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Manuela Freund
Telefon: 069 2197-1227Fax: 069 2197-1555

IHK-Info-Video: Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb?

  • Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb? Dieser Film zeigt, welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, um Ihre Fachkräfte selbst ausbilden zu dürfen.
  • » Zum IHK YouTube Kanal

Deine Ausbildung in der hessischen Bauwirtschaft (INITIATIVE ZUKUNFT FACHKRAFT)