Prüfungstermine

Neue Termine für Abschlussprüfungen im Sommer 2020

 

Am 16. und 17. Juni 2020 sollen laut DIHK die industriell-technischen, sowie am 18. und 19. Juni, die kaufmännischen schriftlichen Abschlussprüfungen stattfinden. Prüfungsteilnehmer, die im Frühjahr 2020 für ihre Abschlussprüfung Teil 1 angemeldet waren, erhalten die Möglichkeit, die Prüfung im Herbst 2020 zu absolvieren.

 

Der Prüfungszeitraum der praktischen Prüfung beginnt wie geplant am 2. Mai 2020. Bitte beachten Sie bis auf weiteres: Verbindlich sind dabei ausschließlich die von Ihrer IHK mitgeteilten Termine, welche Sie rechtzeitig von Ihrer IHK erhalten werden.

 

 


Prüfungstermine für die Zwischen- und Abschlussprüfungen kaufmännischer Ausbildungsberufe

 

Website Aka Die aktuellen Prüfungstermine für alle kaufmännischen, kaufmännisch-artverwandten Berufe sowie IT-Berufe finden Sie unter www.ihk-aka.de.

 

 

 


Prüfungstermine für die Zwischen- und Abschlussprüfungen industrie-technischer Ausbildungsberufe

 

Website PAL Unter www.ihk-pal.de finden Sie die aktuellen Termine für die industriell-technischen Ausbildungsberufe.

 

 

 


Prüfungstermine für die Zwischen- und Abschlussprüfungen der Druck- und Medienberufe

 

Website ZFA Medien  Für die Druck- und Medienberufe stehen die aktuellen Termine unter www.zfamedien.de zur Verfügung.

 

 

 


Weitere Informationen


Kaufmännische Berufe:

Manuela Freund

Telefon: 069 2197-1227

Fax: 069 2197-1555

E-Mail: m.freund@frankfurt-main.ihk.de


Technische Berufe, Druck- und Medienberufe sowie IT-Berufe:

Anette Wildt

Telefon: 069 2197-1453

Fax: 069 2197-1615

E-Mail: a.wildt@frankfurt-main.ihk.de

 

 

IHK-Info-Video: Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb?

Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb? Dieser Film zeigt, welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, um Ihre Fachkräfte selbst ausbilden zu dürfen.

Deine Ausbildung in der hessischen Bauwirtschaft (INITIATIVE ZUKUNFT FACHKRAFT)

Aktuelle Lehrgangsveranstaltungen des IHK Bildungszentrums

Das IHK Bildungszentrum hat viele virtuelle Lernangebote geschaffen, um den Seminar- und Lehrgangsbetrieb aufrechtzuerhalten und wird dies in den kommenden Wochen weiterhin verfolgen.

Parallel wird eine stufenweise Wiederaufnahme des Präsenzbetriebs geplant.