Vorbereitungslehrgänge für die Zwischen- und Abschlussprüfung

vorbereitung_zp_ap

Fit für die IHK-Prüfung mit kostenfreien E-Learning-Angeboten 

 

Angesichts der großen Herausforderungen haben sich verschiedene Anbieter von E-Learning-Tools dazu entschlossen, die ausbildenden Unternehmen zu unterstützen und Teile Ihres Angebots kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Das Angebot gilt ab sofort bis zum 19. Mai 2021 und wird von der Initiative der Industrie- und Handelskammern (IHKs) in NRW, sowie von den IHKs aus Bayern, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Thüringen unterstützt.

 

Das Angebot zur digitalen Bereitstellung von ausbildungsspezifischem Lernmaterial für Unternehmen und Auszubildende ist verfügbar unter:

 

www.ihk-pruefungsfit.de

 

Zur Pressemitteilung des Hessischen Industrie- und Handelkammertages

 

Ein Prüfungsvorbereitungskurs ist in jedem Fall sinnvoll. Im Folgenden finden Sie die Datenbank der Bildungsträger, welche weitere Kurse  kostenpflichtig anbieten.

 

 

Fotohinweis:© VRD AdobeStock.com

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Manuela Freund
Telefon: 069 2197-1227Fax: 069 2197-1555

IHK-Info-Video: Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb?

Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb? Dieser Film zeigt, welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, um Ihre Fachkräfte selbst ausbilden zu dürfen.

Mitarbeiterförderung durch die IHK-Weiterbildungsberatung

Virtuelle und Präsenzangebote im IHK Bildungszentrum


Das IHK Bildungszentrum bietet auch in diesen besonderen Zeiten viele Weiterbildungsveranstaltungen (Seminare und Lehrgänge) sowohl virtuell als auch in Präsenz an. Haben Sie Fragen zu unseren Weiterbildungsangeboten? Melden Sie sich gerne bei uns. Telefon: 069 2197–1232, E-Mail: bildungszentrum@frankfurt-main.ihk.de