Berufsorientierung aktuell

29.07.2021

Zweitägiges Online-Schülerpraktikum bei der KfW

Die KfW bietet virtuelle Online-Schülerpraktika für Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren an. Die nächsten Praktika finden am 2. und 3.8. sowie am 16. und 17.8.2021 jeweils von 10 bis 14 Uhr statt.


» Mehr erfahren und anmelden bei der KfW

15.07.2021

Praktikumswoche für Unternehmen aus dem Hochtaunuskreis und Frankfurt

Über die Initiative "Praktikumswoche" lernen Unternehmen ohne großen Aufwand jeden Tag in den Ferien neue potenzielle Auszubildende kennen. Unternehmen können sich kostenfrei registrieren und ihre Praktikumsstellen anbieten. Anhand von Berufsfeldern wählen Jugendliche dann die für sie passenden Praktikumsstellen Unternehmen bekommen so Kontakt zu interessierten Praktikanten und Praktikantinnen. Das Angebot ist kostenlos.


» Mehr erfahren und registrieren bei "Praktikumswoche"

15.07.2021

Azubi-Speed-Dating als Präsenzveranstaltung

Am 2.9.2021 von 10 bis 15 Uhr findet das Azubi-Speed-Dating erstmals wieder als Präsenzveranstaltung in der IHK Frankfurt am Main statt. Mitgliedsunternehmen haben die Möglichkeit, in persönlichen Gesprächen potenzielle Auszubildende kennenzulernen und ihre noch freien Ausbildungsplätze für 2021 zu besetzen.


» Mehr erfahren und anmelden

15.07.2021

Broschüre: Schule – und was dann?

Die Broschüre "Schule – und was dann?" liegt als Neuauflage vor. Sie enthält einen Überblick zu sämtlichen Ausbildungsberufen in Industrie, Handel und Dienstleistungen. Eltern und Lehrer erhalten so gebündelte Informationen, um Jugendliche bei der Berufswahl zu unterstützen.


» Mehr erfahren und Broschüre herunterladen

Ansprechpartner: Sandra Bürger

08.07.2021

IHK-Lehrstellenbörse

Wer noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz für 2021 ist, sollte die IHK-Lehrstellenbörse besuchen. Auf der Online-Plattform inserieren zahlreiche Unternehmen aus ganz Deutschland ihr aktuelles Ausbildungsplatzangebot.


» IHK-Lehrstellenbörse durchsuchen

08.07.2021

Online-Beratungsstelle contACT unterstützt Jugendliche bei der Berufsorientierung

Jugendliche, die noch nicht genau wissen, wie ihre berufliche Zukunft aussehen soll, erhalten durch contACT praktische Hilfe: Das Online-Beratungsangebot der Gesellschaft für Jugendbeschäftigung (gjb) ermöglicht es ihnen, mit qualifizierten Berater/-innen zu den Themen Berufliche Orientierung, Schule, Ausbildung und Beruf oder Bewerbungs-Check zu chatten.


» Mehr erfahren bei contACT

24.06.2021

Persönliche Beratung zur Beruflichen Orientierung mit dem Vizepräsidenten der IHK Frankfurt am Main

Du bist Absolvent/-in, Schüler/-in oder zweifelst an Deinem Studium, möchtest aber noch in diesem Jahr eine Ausbildung oder ein Studium beginnen? Sie sind Eltern und möchten Ihr Kind auf seinem Weg in den Beruf unterstützen? Klaus-Stefan Ruoff, Vizepräsident der IHK Frankfurt am Main, Ausbilder und Unternehmer, steht für Fragen zur Verfügung und unterstützt Ausbildungssuchende und deren Eltern bei der Beruflichen Orientierung. Der nächste Termin findet am 25.6.2021 statt.


» Mehr erfahren und anmelden

24.06.2021

Digitales Elterncafé zu den Themen "duales Studium" und "duale Ausbildung"

Im digitalen Elterncafé am 30.6.2021 um 18 Uhr können sich Jugendliche, Eltern und alle anderen interessierten Personen über das duale Studium und die duale Ausbildung informieren. Expert/-innen und Unternehmensvertreter/-innen beantworten im Rahmen der kostenlosen Online-Veranstaltung Fragen rund um Perspektiven, Möglichkeiten und Voraussetzungen, die mit dem dualen Studium bzw. der dualen Ausbildung einhergehen.


» Mehr erfahren und anmelden

17.06.2021

IHK-Kampagne: Nutze dein Talent!

Warum ist es eine clevere Entscheidung, eine Ausbildung zu machen? Welche Vorteile bietet sie? Und was passt überhaupt zu deinen Talenten? Um diese und mehr Fragen rund um Ausbildung stehen im Mittelpunkt der Kampagne #AZUBI21, die der Deutsche Industrie- und Handelskammertag gemeinsam mit den IHKs in Deutschland ins Leben gerufen hat.


» Mehr erfahren bei #AZUBI21

10.06.2021

Digitales Elterncafé

Das digitale Elterncafé mit der Zielgruppe Haupt- und Realschulabschluss ist eine gemeinsame Online-Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer, Handwerkskammer, Agentur für Arbeit, Stadtelternbeirat und der Gesellschaft für Jugendbeschäftigung. Eltern und andere Interessierte, die sich über die duale Ausbildung informieren möchten, können kostenlos teilnehmen und erhalten nützliche Informationen über Verdienstmöglichkeiten, Perspektiven und Unterstützungsangebote. Das nächste digitale Elterncafé findet am 16.6.2021 um 18 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos.


» Mehr erfahren und anmelden

 

IHK-Info-Video: Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb?

Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb? Dieser Film zeigt, welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, um Ihre Fachkräfte selbst ausbilden zu dürfen.

Mitarbeiterförderung durch die IHK-Weiterbildungsberatung

Virtuelle und Präsenzangebote im IHK Bildungszentrum


Das IHK Bildungszentrum bietet auch in diesen besonderen Zeiten viele Weiterbildungsveranstaltungen (Seminare und Lehrgänge) sowohl virtuell als auch in Präsenz an. Haben Sie Fragen zu unseren Weiterbildungsangeboten? Melden Sie sich gerne bei uns. Telefon: 069 2197–1232, E-Mail: bildungszentrum@frankfurt-main.ihk.de