„1000 Chancen - ein Tag Azubi"

Termin: 22.11.2016

Anmeldungen für Unternehmen bis zum 15.07.2016

„1 Tag Azubi“ ist ein bundesweiter Aktionstag der Wirtschaftsjunioren Deutschland mit dem Ziel, Jugendliche auf die Chancen einer dualen Ausbildung aufmerksam zu machen. Dieser Tag richtet sich vor allem an benachteiligte junge Menschen mit und ohne Migrationshintergrund im Alter von 15 bis 26 Jahren, denen individuelle oder soziale Hürden den Übergang von der Schule in Ausbildung und Arbeit erschweren. Die Jugendlichen sollen einen Tag lang die Chance erhalten, Unternehmensluft zu schnuppern und Einblicke in Ausbildungsberufe zu bekommen. Um sich „auf Augenhöhe“ über die Ausbildung informieren zu können, sollten die Jugendlichen von Ihren Auszubildenden betreut werden. Junge Menschen, die mitten in einer Ausbildung sind, können einen persönlichen Einblick in ihre Arbeit geben und aus ihrer Perspektive für eine Ausbildung motivieren.

Nutzen Sie die Möglichkeit, einem Jugendlichen Ihr Unternehmen und die Vielschichtigkeit Ihrer Arbeit und der Ausbildung vorzustellen. Diese Einblicke können dazu beitragen, der/dem Schüler/in Möglichkeiten für ihre/seine Zukunft aufzuzeigen.

Investieren Sie Ihre Zeit an diesem Tag für Ihre/n potentielle/n Bewerber/in von morgen. Tragen Sie zum positiven Image Ihrer Abteilung, Firma oder Branche bei und geben Sie einer/m Schüler/in die Chance, bei dem Aktionstag 1000 Chancen - 1 Tag Azubi dabei zu sein.

Anmeldung

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Florian Richterich
Telefon: 069 2197-1319

IHK-Info-Video: Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb?

Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb? Dieser Film zeigt, welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, um Ihre Fachkräfte selbst ausbilden zu dürfen.

Mitarbeiterförderung durch die IHK-Weiterbildungsberatung

Virtuelle und Präsenzangebote im IHK Bildungszentrum


Das IHK Bildungszentrum bietet auch in diesen besonderen Zeiten viele Weiterbildungsveranstaltungen (Seminare und Lehrgänge) sowohl virtuell als auch in Präsenz an. Haben Sie Fragen zu unseren Weiterbildungsangeboten? Melden Sie sich gerne bei uns. Telefon: 069 2197–1232, E-Mail: bildungszentrum@frankfurt-main.ihk.de