Projekt Realschule

Ausgangspunkt für die Gründung war eine Absprache mit den Direktoren der Frankfurter Realschulen. Ein wesentliches Ziel des Arbeitskreises ist, gemeinsam Projekte zum Themenkreis Wirtschaft und Schule zu erarbeiten.

Die Schulen können dann diese Werkzeuge nutzen und im Rahmen ihrer Möglichkeiten umsetzen.

Beim Projekt wirken folgende Schulen mit:
Fritz-Tarnow-Str. 29
60320 Frankfurt am Main
Martin-Luther-Str. 55
60389 Frankfurt am Main
Luxemburger Allee 1-3
60385 Frankfurt am Main
Haupt- und Realschule
Karl-Hermann-Flach-Str. 60
61440 Oberursel
Ludwigstr. 34-38
60327 Frankfurt am Main
Fürstenbergerstr. 152
60322 Frankfurt am Main

Gerhart-Hauptmann Realschule
Hanauer Landstr. 26
61314 Frankfurt am Main
Hadrianstr. 18
60439 Frankfurt am Main
Haupt- und Realschule
mit Förderstufe
Camberger Weg 8
61276 Weilrod
Textorstr. 111
60596 Frankfurt am Main
West-Höchster-Str. 103
65931 Frankfurt am Main
Luciusstr. 2
65929 Frankfurt am Main
Usinger Str. 24
60389 Frankfurt am Main
 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Florian Richterich
Telefon: 069 2197-1319

IHK-Info-Video: Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb?

Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb? Dieser Film zeigt, welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, um Ihre Fachkräfte selbst ausbilden zu dürfen.

Mitarbeiterförderung durch die IHK-Weiterbildungsberatung

Aktuelle Lehrgangsveranstaltungen des IHK Bildungszentrums

Das IHK Bildungszentrum hat viele virtuelle Lernangebote geschaffen, um den Seminar- und Lehrgangsbetrieb aufrechtzuerhalten und wird dies in den kommenden Wochen weiterhin verfolgen.

Parallel wird eine stufenweise Wiederaufnahme des Präsenzbetriebs geplant.