IHK-Seminar
Einführung in die Erstellung von Betriebskostenabrechnungen

Das Seminar ist geeignet für Hausverwalter und Vermieter, für Neueinsteiger und bereits tätige Mitarbeiter der Immobilienbranche, die ihr Fachwissen auf den aktuellsten Stand bringen wollen.

 

Der Energiepreisanstieg der letzten Jahre führte dazu, dass insbesondere Betriebskostenabrechnungen der ständigen Kontrolle durch verschiedene Seiten (u. a. Mieter, Gerichte) unterliegen. Daher ist es notwendig, dass eine ordnungsgemäße Betriebskostenabrechnung erstellt wird, die den rechtlichen Anforderungen entspricht.

Das Seminar vermittelt neben den praktischen Erfordernissen, Tipps und Mustern auch die rechtlichen Grundlagen und informiert über interessante Rechtsprechungen. Ziel des Seminars ist die Vermittlung der Grundlagen, die für die Erstellung von Betriebskostenabrechnungen notwendig sind.

  • Inhalte
  • Termine/Dauer/Preis
  • Anmeldung und AGB

Inhalte

Begriffsbestimmungen
Nebenkosten | Betriebskosten | Betriebskostenpauschale | Vorauszahlung | Wirtschaftlichkeitsgrundsatz | Warmmiete | Bruttokaltmiete | Nettokaltmiete | Teilinklusivmiete | Inklusivmiete | Transparenzgebot | Umlagefähigkeit | Verteilerschlüssel

• Betriebskosten
   – Welche Betriebskosten sind umlagefähig?
   – Die 17 Betriebskostenarten im Einzelnen

• Was muss die Abrechnung beinhalten bzw. was ist bei der
   Erstellung der Abrechnung zu beachten?


• Die Heizkostenabrechnung

• Rechte des Mieters

• Rechte des Vermieters

 

• Wie beeinflussen Mietminderung die Betriebskostenabrechnungen?

• Ausgewählte praktische Probleme

• Erstellung von Betriebskostenabrechnungen durch die Teilnehmer

  anhand von praktischen Fallbeispielen

 

Keine WEG-Abrechnung!

Termine:
6. und 7. Dezember 2021, SBKOST321 - BEREITS BELEGT -

19. und 20. Mai 2022, SBKOST122

5. und 6. Dezember 2022, SBKOST222

 

9 bis 16.30 Uhr


Für Termine, die bereits belegt sind, merken wir Sie gerne auf der Warteliste vor. Bitte melden Sie sich hierzu über die Onlineplattform an.
 

 

Dauer:

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

(= 12 Zeitstunden à 60 Minuten)

 

Preis:

495 Euro 

Hier gelangen Sie zur Anmeldung

Änderungen vorbehalten!

 

Ansprechpartner/in

Katrin Retzlaff Aus- und Weiterbildung
Telefon: 069 2197-1299 Fax: 069 2197-3299

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle Weiterbildungsangebote 2021

Alle Weiterbildungsangebote 2021