IHK-Seminar
Einführung in das Immobiliengeschäft

Das Seminar ist geeignet für Neueinsteiger, Architekten, Bauträger, Mitarbeiter von Banken, Versicherungen und aus der Bausparbranche. Auch für interessierte Privatleute ist dieses Seminar empfehlenswert.

 

Was sind die Grundvoraussetzungen für das florierende Immobiliengeschäft? Wie gehen erfolgreiche Vermittler vor? Dieses Seminar gibt einen umfassenden Überblick zu Tätigkeiten und den notwendigen Kenntnissen im Immobiliengeschäft. Aspekte zu Rechten und Pflichten, kaufmännische Belange, der Aufbau von Kontakten, der Umgang mit Kunden, Tipps zur Umsatzsteigerung, die Sicherung des Provisionsanspruchs sowie aktuelle Entwicklungen am Markt werden thematisiert.

Vermittelt werden Grundlagen für Erfolge im Immobiliengeschäft sowohl für Einsteiger als auch für bereits tätige Makler. Erstere erlernen die notwendigen Grundlagen und Fachkenntnisse, andere vertiefen diese, erfahren aktuelle Änderungen von geltenden Regelungen und bringen ihr Wissen auf den neuesten Stand. Veränderungen der Märkte werden besprochen, Kontakte mit Kollegen werden gefördert.

  • Inhalte
  • Termine/Dauer/Preis
  • Anmeldung und AGB

Inhalte

  • Berufsbild und Aufgabenbereich des Maklers – Erlaubnisregel § 34c GewO
  • Die Praxis des Makelns – Objektbeschaffung – Verkaufsaufträge – Maklerverträge
  • Vertragsformen – Provisionsregelungen – Exposé – Interessentensuche
  • Werbung – Argumentation – Verkaufshilfen
  • Grundbuch – Notartermin – Fälle aus der Praxis

Termine:

6. und 7. August 2018, SIMEIN318

18. und 19. Oktober 2018, SIMEIN418

9 bis 16.30 Uhr

 

Dauer:

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

 

Preis:

495 Euro inklusive Seminargetränken

Änderungen vorbehalten!

 

Ansprechpartner

Katrin Retzlaff Aus- und Weiterbildung
Telefon: 069 2197-1299 Fax: 069 2197-3299

IHK Bildungszentrum
Frankfurt am Main

Sie erreichen uns unter
Telefon: 069 2197-1232

montags bis donnerstags
von 8:30 bis 17:30 Uhr
freitags von 8:30 bis 16:00 Uhr

AGB

Anmeldung und Allgemeine Geschäftsbedingungen

Weiterbildungsprogramm 2018

Weiterbildungsprogramm 2018