IHK-Workshop
Menschlich-digitales Leadership

Der Workshop richtet sich an Fach- und Führungskräfte auf dem Weg zur digitalen Transformation und stellt in einem Impulsvortrag die fünf Bausteine digitaler Veränderungen vor. Diese werden darauf in Kleingruppen eingehend diskutiert und bearbeitet. Ziel ist die Erkenntnis der Vernetzung der fünf Seiten digitaler Transformation und die Frage, welche Schwerpunkte in Ihrem Team gesetzt werden sollten.

 

Teams in eine menschliche digitale Zukunft führen:

Die digitale Transformation erfordert mehr als die Automatisierung von Prozessen. Digitalisierung benötigt eine wagemutigere Kultur. Sie erfordert eine Führung, die mehr Wert auf Ergebnisse statt Prozesse legt und Mitarbeitern mehr Entscheidungsräume lässt.

  • Inhalte
  • Termine/Dauer/Preis
  • Anmeldung und AGB

Inhalte

Kulturelle Seite

  • In welcher Kultur leben wir? Sind wir schnell oder langsam?
    Wie gehen wir mit Fehlern um?
  • Wie vermitteln wir zwischen analogen Bewahrern, digitalen Nachzügler und digitalen Pionieren?

Führungskultur

  • Wie verändert sich Führung in einer Welt, die nicht mehr vorhersehbar ist?

Kundenseite

  • Welche Erwartungen haben unsere Kunden und Partner jetzt und
    in Zukunft und wie werden wir diesen Erwartungen gerecht?

Prozessseite

  • Wie sollten unsere Prozesse künftig gestaltet werden,
    um schneller auf Kundenwünsche zu reagieren?
    Was sollte digital ablaufen, was nicht?
  • Welche Organisationsrahmenbedingungen brauchen wir dazu?

Mitarbeiterseite

  • Welche Fortbildungsmaßnahmen brauchen wir?
  • Wie können wir das Selbstmanagement der Mitarbeiter fördern?

Termine:            
9. und 10. März 2020, SLEAD120 - ABGESAGT -

neuer Termin auf Anfrage

 

Dauer:                 
16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

 

Preis:                   
495 Euro

Änderungen vorbehalten!

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Antje Pietsch Aus- und Weiterbildung
Telefon: 069 2197-1403Fax: 069 2197-3403

IHK Bildungszentrum
Frankfurt am Main

Sie erreichen uns unter
Telefon: 069 2197-1232

montags bis donnerstags
von 8:30 bis 17:30 Uhr
freitags von 8:30 bis 16:00 Uhr

AGB

Anmeldung und Allgemeine Geschäftsbedingungen

Weiterbildungsprogramm 2020

Weiterbildungsprogramm 2020