IHK-Seminar
Auswertung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung

Das Seminar ist konzipiert für Unternehmer, Geschäftsführer, leitende Mitarbeiter/innen aller technischen und "buchhaltungsfremden" kaufmännischen Bereiche, auch mit geringen Kenntnissen von Bilanzen und GuV.

 

Bilanzen mitgestalten zu können und zu lesen, wird für Führungskräfte aller Bereiche immer wichtiger. Ob bei Rating-Gesprächen oder bei Gesprächen mit Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern sind Bilanzkenntnisse Voraussetzung für eine gute und effektive Zusammenarbeit. Die Teilnehmer erhalten anhand eines durchgehenden Fallbeispiels einer mittelgroßen GmbH einen Überblick über Bilanzerstellung und -auswertung.

 

  • Inhalte
  • Termine/Dauer/Preis
  • Anmeldung und AGB

Inhalte

Teil I

  • Bestandteile des Jahresabschlusses

  • Die wichtigsten Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze

  • Bilanzierung und Bewertung von Vermögen anhand einiger Praxisbeispiele

  • Bilanzanalyse und -kritik am Beispiel eines Jahresabschlusses einer mittelgroßen GmbH

  • Aufbereitung von Bilanz und GuV

  • Auswertung der GuV/BWA

  • Kennzahlenanalyse (Bilanz-, Rentabilitäts-, Umschlagszahlen usw.)

  • Vorläufige Beurteilung


Teil II

  • Kurze Erläuterung der Unterschiede zwischen HGB und IAS/US-GAAP
  • Abgrenzung von Erfolgsrechnung - Geldrechnung - Kostenrechnung
  • Cashflow und daraus abgeleitete Kennzahlen
  • Bewegungsbilanz und Kapitalflussrechnung
  • Grundsätzliche Maßnahmen zur Erhöhung der Prognosetauglichkeit
  • Unterschiedliche Gewinnbegriffe in der Bilanzanalyse
  • Betriebsnotwendiges Kapital/Vermögen
  • Return on Investment (ROI-ROCE)
  • Kennzahlen als Planungs- und Gewinnsteuerungsgröße

Termine/Dauer/Preis

Termine:

1. und 2. März 2021, SAUSW121

4. und 5. Oktober 2021, SAUSW221

von 9 bis 16.30 Uhr

 

Dauer:

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

 

Preis:

385 Euro inklusive Seminargetränken 

 

Änderungen vorbehalten!

 

Ansprechpartner

Jennifer Greco Aus- und Weiterbildung
Telefon: 069 2197-1206 Fax: 069 2197-3206

IHK Bildungszentrum
Frankfurt am Main

Sie erreichen uns unter
Telefon: 069 2197-1232

montags bis donnerstags
von 8:30 bis 17:30 Uhr
freitags von 8:30 bis 16:00 Uhr

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Weiterbildungsprogramm 2020

Weiterbildungsprogramm 2020