IHK Seminar <br> Kostenrechnung für Jungunternehmer und Führungskräfte

Zielgruppe
Unternehmer/ -innen, Geschäftsführer/- innen, Führungskräfte und Mitarbeiter/ -innen im Rechnungswesen aus mittelständischen Unternehmen mit Grundkenntnissen in der Kostenrechnung.

Seminarziel
In vielen Unternehmen stellt sich die Frage, wieviel Kostenrechnung brauchen wir? Das Seminar dient als Leitfaden, wie ein individuelles Kostenrechungssystem im Unternehmen installiert werden kann und wie es von den Entscheidungsträgern effektiv zu nutzen ist. Darüber hinaus werden an Beispielen Lösungsmöglichkeiten für praktische Problemstellungen vorgestellt.

Inhalte
Notwendigkeit einer Kostenrechnung und Abgrezung zur Buchhaltung/ Gliederungsmöglichkeiten der Kosten

Kostenstellenrechnung
  • Bilden von Kostenstellen
  • Kostenverteilung und Umlage
  • Innerbetriebliche Leistungsverrechnung (ILV)
  • Verrechnungssatz-/Zuschlagsssatzverfahren
Kostenträgerrechnung
  • Kostenträgerzeitrechnung
  • Kostenträgerstückrechnung
  • Profitcenterabrechnung
Deckungsbeitragsrechnung
  • Fixkosten/ variable Kosten/ Mischkosten
  • Einstufig/mehrstufig
  • Fixkostendegression
  • Kostenremanenz
Methoden der Kostenplannung
  • Funktion der Plannung
  • Statistisch/synthetisch
  • Topdown-/bottomup-Plannung
Sollkostenermittlung
  • Beschäftigungsabweichung
  • Mengen- und Preisabweichungen
Zielkostenrechnung (Target-Costing)
Prozesskostenrechnung
Bostoneffekt (Kosteneinsparungspotenziale suchen und umsetzen)


Termine:



Dauer:
3. und 4. Juni 2008, BuchungsNr.: SKR108
19. und 20. November 2008, BuchungsNr.: SKR208
9 bis 16.30 Uhr

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Preis:
295,00 EUR inkl. Seminargetränke und Mittagessen

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Telefon:

IHK Bildungszentrum
Frankfurt am Main

Sie erreichen uns unter
Telefon: 069 2197-1232

montags bis donnerstags
von 8:30 bis 17:30 Uhr
freitags von 8:30 bis 16:00 Uhr

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Weiterbildungsprogramm 2020

Weiterbildungsprogramm 2020