IHK-Zertifikatslehrgang
Umsatzsteuerrecht (IHK)
(im Zusammenhang mit anderen betrieblichen Steuern)

Der Lehrgang wendet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in der kaufmännischen Verwaltung Steuerprobleme bearbeiten und Spezialkenntnisse im Bereich Umsatzsteuer erlangen möchten.

  • Inhalte
  • Termine/Dauer/Preis
  • Anmeldung und AGB

Inhalte

  • Funktionsweise des Mehrwertsteuersystems
  • Begriffe des Umsatzsteuerrechts
  • Bedeutungen und Auswirkungen der Steuerbefreiungen
  • Bemessungsgrundlage und Steuersätze
  • Rechnungen und Vorsteuerabzug
  • Besteuerungsverfahren
  • Sondervorschriften
  • sonstige betriebliche Steuern

 

A. Funktionsweise des Umsatzsteuersystems

1. Schematische Darstellung der Umsatzsteuer als Allphasen-Netto-Steuer mit Vorsteuerabzug

2. Belastung und Auswirkung des Wesens der Umsatzsteuer

B. Begriffe des Umsatzsteuerrechts

1. Steuerbare Umsätze

2. Eigenverbrauch bei der Umsatzsteuer

3. Innergemeinschaftlicher Erwerb

4. Unternehmen, Unternehmer, Organschaftsverhältnisse, Fahrzeuglieferer

5. Lieferungen und sonstige Leistungen

6. Ort der Lieferungen, Ort des innergemeinschaftlichen Erwerbs

7. Ort der sonstigen Leistungen, Ort der Beförderungsleistungen


C. Bedeutungen und Auswirkungen der Steuerbefreiungen

1. Ausfuhrlieferungen, innergemeinschaftliche Lieferungen

2. Steuerbefreiungstatbestände mit Optionsmöglichkeit

3. Sonstige Steuerbefreiungen


D. Bemessungsgrundlage und Steuersätze

1. Ermittlung der Bemessungsgrundlage bei steuerpflichtigen Umsätzen und Eigenverbrauch

2. Darstellung und Bedeutung der verschiedenen Umsatzsteuersätze

3. Entstehung der Steuer im Regelfall und bei Anzahlungen


E. Rechnungen und Vorsteuerabzug

1. Vorschriften der Rechnungsausstellung und Vereinfachungen bei Kleinbeträgen

2. Unrichtiger Steuerausweis in Rechnungen

3. Voraussetzungen des Vorsteuerabzugs

4. Erleichterungen und Vereinfachungen bei Kleinbetragsrechnungen und Reisekosten, Durchschnittssätze

5. Vorsteuerausschluss und Vorsteueraufteilung

6. Berichtigung des Vorsteuerabzugs


F. Besteuerungsverfahren

1. Steuerberechnung

2. Abgabe der Jahreserklärung und der zusammenfassenden Meldung

3. Voranmeldungsverfahren, Dauerfristverlängerung


G. Sondervorschriften

1. Besteuerung und bedeutsame Vorschriften bei Kleinunternehmern

2. Bedeutung der Umsatzsteuer-Identifikationsnummern

3. Besteuerung der Umsätze von gebrauchten Kraftfahrzeugen


H. Sonstige betriebliche Steuern

Termine/Dauer/Preis

Termine:

ab 28. Januar 2019, ZUSTR119

montags und mittwochs von 17.30 bis 20.45 Uhr

 

Dauer:

62 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten / ca. 3 Monate

 

Preis:

495 Euro

zzgl. ca. 20 Euro Literatur

 

Für Termine, die bereits belegt sind, merken wir Sie gerne auf der Warteliste vor. Bitte senden Sie uns hierzu unser Anmeldeformular ausgefüllt zu.

Änderungen vorbehalten!

 

Ansprechpartner

Annett Kusch Aus- und Weiterbildung
Telefon: 069 2197-1415 Fax: 069 2197-1441

IHK Bildungszentrum
Frankfurt am Main

Sie erreichen uns unter
Telefon: 069 2197-1232

montags bis donnerstags
von 8:30 bis 17:30 Uhr
freitags von 8:30 bis 16:00 Uhr

AGB

Anmeldung und Allgemeine Geschäftsbedingungen

Weiterbildungsprogramm 2019

Weiterbildungsprogramm 2019