Landesbestenehrung und Absolventenfeier der IHK-Weiterbildung

Anmeldung zur 10. Landesbestenehrung der IHK-Weiterbildungsprüfungen
am Donnerstag, 23. November 2017
um 18 Uhr im Hessischen Staatstheater Wiesbaden

 

 

Anmeldeformular zur Landesbestenehrung

Jedes Jahr absolvieren hessenweit über 4.000 Fachkräfte eine anerkannte IHK-Weiterbildung. Die Teilnehmer mit den besten Abschlüssen aus dem Prüfungsjahrgang Winter 2016/17 und aus dem Frühjahr 2017 werden am 23. November im Hessischen Staatstheater Wiesbaden von Dr. Wolfgang Dippel, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration und Tatjana Trömner-Gelbe, Vizepräsidentin der IHK Wiesbaden für die IHK-Arbeitsgemeinschaft Hessen, ausgezeichnet. Geehrt werden die Besten in ihren jeweiligen Weiterbildungsabschlüssen als Fachwirte, Fachkaufleute, Industriemeister sowie Fachberater oder Dolmetscher.
 
Als zukünftige Führungskräfte haben die gut 4.000 erfolgreichen Absolventen der IHK-Weiterbildungsprüfungen aus ganz Hessen passgenaue Qualifikationen für die betriebliche Praxis erworben. Fachwirte, Meister und Fachkaufleute sind europaweit dem Bachelor-Abschluss gleichgestellt und können als „Bachelor professional“ auch international tätig sein.