Weiterbildung aktuell

29.07.2021

IHK Vorbereitungslehrgang "Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in – Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung"

Die fachlichen Qualifikationen der "Geprüften Bilanzbuchhalter/-innen" beinhalten die Kompetenz, eigenständig und verantwortlich die Aufgaben des kaufmännischen Rechnungswesens für Unternehmen und Institutionen unterschiedlicher Art, Größe und Rechtsform zu organisieren und umzusetzen. Auch die Mitarbeiterführung gehört dazu. Die Inhalte werden im knapp zweijährigen Lehrgang anwendungsbezogen vermittelt. Dabei wird an die vorhandenen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen aus Berufsausbildung und Berufstätigkeit angeknüpft. Der nächste Vorbereitungslehrgang startet am 31.8.2021.


» Mehr erfahren und anmelden

15.07.2021

Wie geht es weiter mit der Weiterbildung?

Kann ein Gesetz die Ansprüche auf Weiterbildung regeln? Könnte man so ihre Finanzierung auf eine völlig neue Grundlage stellen? Fragen wie diese kursieren seit  geraumer Zeit in der politischen Debatte. Ein Diskussionspapier des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln (IW) beleuchtet Hintergründe und Argumente zu diesem weitgehenden Systemwandel.


» Diskussionspapier bei IW Köln herunterladen

15.07.2021

IHK-Bildungspreis: Bewerbungszeitraum eröffnet

Unternehmen, die vorausschauend handeln und mit guten Ideen überzeugen, haben im Wettbewerb um Talente die Nase vorn. Jedes Jahr würdigt der IHK-Bildungspreis innovative Konzepte und besonderes Engagement für die berufliche Bildung. Bewerbungen für den  IHK-Bildungspreis 2022 sind noch bis 13.8.201 möglich.


» Mehr erfahren und bewerben beim IHK-Bildungspreis

15.07.2021

Neue Broschüre zu digitaler Weiterbildung

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) betrachtet in einer neuen Publikation Trends, Chancen und Herausforderungen digitaler Weiterbildungstools, die in der betrieblichen Praxis genutzt werden. Praxisbeispiele veranschaulichen die Thematik. Tipps und Hinweise für die konkrete Umsetzung runden die Handreichung ab.


» Broschüre herunterladen bei der BDA

08.07.2021

Studie: Digitale Transformation in der Weiterbildung

Die COVID-19-Pandemie hat erhebliche Auswirkungen – auch auf die Branche der betrieblichen Weiterbildung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Wuppertaler Kreises – Bundesverband betriebliche Weiterbildung. Der Verein veröffentlicht regelmäßig Mitte des Jahres die Trendstudie zur Weiterbildung und informiert über aktuelle Entwicklungen im Weiterbildungsmarkt.


» Mehr erfahren bei Bildungsklick

08.07.2021

Karrieremanagement-Portal wird 1 Jahr alt: Happy Birthday, Europass

Am 1.7.2021 feierte das europäische Karrieremanagement-Portal Europass seinen 1. Geburtstag. Europass bietet eine Fülle an Services und Tools für alle, die sich bewerben oder weiterbilden wollen. Im Europass-Portal können Nutzerinnen und Nutzer ein persönliches Profil anlegen, Lebenslauf und Anschreiben in verschiedenen Designs erstellen, ausgewählte Inhalte ihres Profils zeitlich befristet mit Dritten teilen, Jobangebote in ganz Europa finden und vieles mehr.


» Mehr erfahren bei Europass

01.07.2021

Die nationale Weiterbildungsstrategie - eine erste Bilanz des DIHK

Im Rahmen der nationalen Weiterbildungsstrategie werden seit 2019 die berufliche Weiterbildung und das lebensbegleitende Lernen besonders gefördert – gerade mit Blick auf die Digitalisierung der Arbeitswelt. Nun liegt mit dem Umsetzungsbericht eine erste Zwischenbilanz vor.


» Mehr erfahren beim DIHK

24.06.2021

Virtuelle Informationsveranstaltung "IHK-Zertifikatslehrgang Wirtschaftsmediator/-in (IHK)"

Die Qualifizierung zum/zur Wirtschaftsmediator/-in (IHK) des IHK Bildungszentrums Frankfurt am Main erfolgt nach den Standards und Richtlinien der Mediatorenausbildung des Bundesverbandes MEDIATION e. V. (BM). Die virtuelle Informationsveranstaltung am 2.7.2021 um 18:30 Uhr bietet die Möglichkeit, einen detaillierten Blick auf diesen Lehrgang zu werfen und der Ausbilderin Anke Beyer Fragen zu stellen.


» Mehr erfahren und anmelden

27.05.2021

IHK-Vorbereitungslehrgang "Geprüfter Bilanzbuchhalter – Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung"

Die fachlichen Qualifikationen der "Geprüften Bilanzbuchhalter" beinhalten die Kompetenz, eigenständig und verantwortlich die Aufgaben des kaufmännischen Rechnungswesens für Unternehmen und Institutionen unterschiedlicher Art, Größe und Rechtsform zu organisieren und durchzuführen sowie Mitarbeiter zu führen. Die Inhalte werden im knapp zweijährigen Lehrgang anwendungsbezogen vermittelt. Dabei wird an die vorhandenen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen aus Berufsausbildung und Berufstätigkeit angeknüpft. Der nächste Lehrgang startet am 31.8.2021.


» Mehr erfahren und anmelden

20.05.2021

Schlechtes Zeugnis für die ökonomische Bildung in Deutschland

Ökonomische Bildung in Deutschland hat es seit jeher schwer – doch wie dramatisch der Mangel ist, zeigt erstmals die gemeinsame Studie "Ökonomische Bildung in Deutschland" der Flossbach von Storch Stiftung und dem Institut für Ökonomische Bildung (IÖB) an der Universität Oldenburg. Untersucht wurde der Stand der ökonomischen Bildung im gymnasialen als auch nicht-gymnasialen Bereich sowie ihre Verankerung in Lehramtsstudiengängen und über Professuren. Die Ergebnisse beider Untersuchungsgebiete fließen als Teilindizes in den Gesamtindex "Ökonomische Bildung in Deutschland" (OeBiX) ein.


» Mehr erfahren zur OeBiX-Studie

 

IHK-Info-Video: Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb?

Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb? Dieser Film zeigt, welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, um Ihre Fachkräfte selbst ausbilden zu dürfen.

Mitarbeiterförderung durch die IHK-Weiterbildungsberatung

Virtuelle und Präsenzangebote im IHK Bildungszentrum


Das IHK Bildungszentrum bietet auch in diesen besonderen Zeiten viele Weiterbildungsveranstaltungen (Seminare und Lehrgänge) sowohl virtuell als auch in Präsenz an. Haben Sie Fragen zu unseren Weiterbildungsangeboten? Melden Sie sich gerne bei uns. Telefon: 069 2197–1232, E-Mail: bildungszentrum@frankfurt-main.ihk.de