Weiterbildung aktuell

18.03.2021

Neu im Programm: IHK-Online-Seminar "Mediation im Unternehmen"

Das IHK-Online-Seminar wendet sich an Personen, die Grundkenntnisse über das Mediationsverfahren, die Tätigkeit des Mediators und die Möglichkeiten des konstruktiven Umgangs mit Konflikten in Organisationen und Unternehmen sowie zwischen Unternehmen erwerben möchten. Die Veranstaltungen starten ab 28.4.2021.


» Mehr erfahren und anmelden

09.03.2021

Online-Workshop "Mediationsverfahren im virtuellen Raum"

Diese Fortbildung richtet sich speziell an ausgebildete Mediator/-innen. Mediationen lassen sich gut auch online durchführen. In einem vierteiligen Online-Workshop erläutern erfahrene Referenten, welche Methoden und Instrumente sich für Konfliktlösungen im virtuellen Raum eignen. Die Fortbildung ist anrechenbar nach der "ZMediat-AusbildungsVO". Die Workshopreihe startet am 14.4.2021 und läuft über vier Wochen, jeweils mittwochs von 8:30 bis 12 Uhr.


» Mehr erfahren und anmelden

04.03.2021

IHK-Seminar Einführung von Controlling I

Das IHK-Seminar richtet sich an Unternehmer, Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte, die sich mit der Einführung von Controlling im Unternehmen beschäftigen. Sie erhalten einen Überblick über Methoden und Verfahren, mit deren Hilfe die wichtigsten Steuerungsparameter des Unternehmens sichtbar gemacht werden können. Das Seminar umfasst 8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Der nächste Kurs startet am 11.3.2021.


» Mehr erfahren und anmelden

04.03.2021

IHK-Seminar Einführung von Controlling II

Die Unternehmensplanung als zahlenmäßige Erfassung der zukünftigen Geschehensabläufe im Unternehmen ist der Ausgangspunkt des Controlling-Regelkreises. Im Seminar werden anhand eines durchgehenden Fallbeispiels Methoden und Schritte bei Aufstellung einer Geschäftsjahresplanung erörtert. Das Ergänzungsseminar umfasst 8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Der nächste Kurs startet am 12.3.2021.


» Mehr erfahren und anmelden

25.02.2021

BIBB-Analyse: Fremdsprachen als Schlüsselkompetenz

Angesichts der Globalisierung der Wirtschaft und der Zunahme internationaler Verflechtungen sind Fremdsprachenkenntnisse im Arbeitsleben zu einer Schlüsselqualifikation geworden. Etwa 68 Prozent der Erwerbstätigen in Deutschland benötigen Kenntnisse in Fremdsprachen, wobei für rund 46 Prozent Grundkenntnisse und für rund 22 Prozent Fach­kenntnisse erforderlich sind. Dies sind einige der Ergebnisse einer aktuellen Analyse des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), die auf repräsentativen Erwerbstätigenbefragungen aus den Jahren 2006, 2012 und 2018 basiert.


» Mehr erfahren beim BIBB

25.02.2021

IHK-Seminar: Grundlagen der Bautechnik

Für eine Vielzahl von Entscheidungen rund um eine Immobilie ist ein grundlegendes Verständnis der Baukonstruktion wichtig – unabhängig davon, ob es um die technische Bewertung der eigenen Immobilie, die Beurteilung von Mängeln und Schäden, die Instandhaltung, die Verwaltung oder den An- oder Verkauf geht. Im Seminar am 22. und 23.3.2021 jeweils um 9 Uhr erhalten die Teilnehmer/-innen einen Einblick in die Bereiche "Baukonstruktion", "Bauarten" und "Bauphysik". Die wichtigsten Fachbegriffe der jeweiligen Themengebiete werden erläutert und die dazugehörigen Regelwerke genannt. Anhand konkreter Praxisbeispiele werden darüber hinaus Risiken bei der Umsetzung von Baumaßnahmen aufgezeigt.


» Mehr erfahren und anmelden

18.02.2021

Digitalisierung in der beruflichen Bildung: Fortbildungen bis Ostern 2021

Die Hessische Landesstelle für Technologiefortbildung – Dr.-Frank-Niethammer-Institut bietet wieder Fortbildungsreihen zum Thema "Digitalisierung in der beruflichen Bildung" an. Der Start ist bereits nächste Woche.


» Mehr erfahren bei der Hessischen Landesstelle für Technologiefortbildung

18.02.2021

IHK-Seminar: Die erfolgreiche GmbH-Geschäftsführung

Auf die Führung einer GmbH werden nur wenige Geschäftsführer vorbereitet. Meist können die Betreffenden kaum fundierte rechtliche Grundkenntnisse zu einer möglichen persönlichen Haftung oder in den Bereichen Buchführung, Jahresabschluss und Steuern vorweisen. Auch die persönliche Versorgung und Absicherung ist oft unzureichend geregelt. Ab dem 17.3.2021 macht das IHK-Seminar "Die erfolgreiche GmbH-Geschäftsführung" Geschäftsführer an fünf Abenden fit für ihre verantwortungsvollen Aufgaben. Veranstaltungsort ist das IHK Bildungszentrum.


» Mehr erfahren und anmelden

18.02.2021

Online-Info-Veranstaltung zum Vorbereitungslehrgang "Geprüfte Personalfachkaufleute"

Geprüfte Personalfachkaufleute sind wichtige Funktionsspezialist/-innen und werden im Unternehmen als Personalreferent/-in oder Personalleiter/-in aktiv. Ihre Verantwortungsgebiete erstrecken sich sowohl auf operative als auch auf strategische Aufgaben im Personalbereich. Eine kostenlose Online-Info-Veranstaltung am 23.2.2021 um 18 Uhr informiert über Aufbau und Ziele des Blended-Learning-Lehrgangs "Geprüfte Personalfachkaufleute". Der Online-Lehrgang startet am 10.4.2021.


» Informationen und Anmeldung

18.02.2021

IHK-Seminar: Auswertung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung

Bilanzen mitgestalten und lesen zu können, wird für Führungskräfte aller Bereiche immer wichtiger. Das Seminar am 1. und 2.3.2021 jeweils um 9 Uhr ist konzipiert für Unternehmer/-innen, Geschäftsführer/-innen sowie leitende Mitarbeiter/-innen aller technischen und "buchhaltungsfremden" kaufmännischen Bereiche. Eine Teilnahme ist auch bei geringen Kenntnissen über Bilanzen sowie Gewinn- und Verlustrechnung möglich.


» Mehr erfahren und anmelden

 

IHK-Info-Video: Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb?

Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb? Dieser Film zeigt, welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, um Ihre Fachkräfte selbst ausbilden zu dürfen.

Mitarbeiterförderung durch die IHK-Weiterbildungsberatung

Virtuelle und Präsenzangebote im IHK Bildungszentrum


Das IHK Bildungszentrum bietet auch in diesen besonderen Zeiten viele Weiterbildungsveranstaltungen (Seminare und Lehrgänge) sowohl virtuell als auch in Präsenz an. Haben Sie Fragen zu unseren Weiterbildungsangeboten? Melden Sie sich gerne bei uns. Telefon: 069 2197–1232, E-Mail: bildungszentrum@frankfurt-main.ihk.de