Weiterbildung aktuell

21.10.2021

Digitales deutsch-japanisches Austauschprogramm für junge Berufstätige 2021

Junge Berufstätige und Auszubildende zwischen 18 und 30 Jahren aus Deutschland und Japan haben bei diesem Austauschprogramm die Möglichkeit, Arbeits- und Lebenswelten des jeweils anderen Landes kennenzulernen. Beim digitalen Austauschformat an mehreren Terminen im November geht es um das Oberthema "Chancen und Verantwortung von jungen Menschen in der sich verändernden Arbeitswelt". Aspekte dabei sind u. a. Work-Life-Balance und die Auswirkungen von Covid-19 auf die Arbeitswelt. Veranstalter ist das Japanisch-Deutsche Zentrum Berlin (jdzb). Die Teilnahme ist kostenlos.


» Mehr erfahren beim jdzb

21.10.2021

IHK-Seminar: "Typische Schwachstellen an Gebäuden"

Ein grundlegendes technisches Verständnis ist für eine Vielzahl von Entscheidungen rund um eine Immobilie wichtig – egal, ob es um die Bewertung der eigenen Immobilie, um die Instandhaltung, die Verwaltung oder um den An- oder Verkauf einer Immobilie geht. Im Seminar am 28. und 29.10.21 von 9 bis 16:30 Uhr werden unter anderem anhand konkreter Praxisbeispiele immer wiederkehrende Schwachstellen an Gebäuden aufgezeigt, die wichtigsten Fachbegriffe erläutert und die dazugehörigen Regelwerke genannt. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmenden, auf welche bautechnischen Punkte und Details bei Gebäuden der Gründerzeit bis heute besonderes Augenmerk gerichtet werden sollte.


» Mehr erfahren und anmelden

14.10.2021

Weiterbildung Hessen e. V. erhält Zuschlag im Innovationswettbewerb "INVITE"

Das Projekt "WISY@KI – Dein persönlicher Weiterbildungsscout" ist eins der 35 Gewinnerprojekte des Innovationswettbewerbs "INVITE" (Digitale Plattform berufliche Weiterbildung) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Ziel von von WISY@KI ist es, ein KI-unterstütztes Matching von Kurssuche und berufsbezogenen Weiterbildungsangeboten zu entwickeln. Das Projekt wird für drei Jahre gefördert. Weiterbildung Hessen e. V. hat die Koordination für den Verbund aus mehreren überregionalen Partnern inne.


» Mehr erfahren Weiterbildung Hessen e. V.

07.10.2021

Wirtschaftsmediator/-in (IHK): Neuer Lehrgang startet im November

Eskalierte Konflikte führen in Unternehmen zu Motivationsverlusten in der Belegschaft, Einbußen im Bereich der Produktivität, Verzögerungen im Ablauf von Projekten und damit zu finanziellen Nachteilen für das Unternehmen. Der Lehrgang "Wirtschaftsmediator/-in" bietet die Möglichkeit, sich als Expert:in für Konfliktlösung weiterzubilden. Der Lehrgang startet am 11.11.2021.


» Mehr erfahren und anmelden

30.09.2021

IHK Prüfungsvorbereitungslehrgang: Geprüfte/-r Personalfachkauffrau/-mann

Geprüfte Personalfachkaufleute sind wichtige Funktionsspezialisten und werden als Personalreferenten oder Personalleiter/-in im Unternehmen aktiv. Ihre Verantwortungsgebiete erstrecken sich sowohl auf operative als auch auf strategische Aufgaben im Personalbereich. Der Lehrgang ist vor allem für Personen interessant, die bereits im Personalmanagement tätig sind. Am 10.11.2021 startet ein berufsbegleitender Lehrgang, der auf die Prüfung zur Gepr. Personalfachkauffrau/-mann vorbereitet. Der Unterricht findet teils in Präsenz und teils online statt.


» Mehr erfahren und anmelden

23.09.2021

Das IHK Bildungszentrum sucht Fachleute und Dozent/-innen

Auch in diesen herausfordernden Zeiten bietet das IHK Bildungszentrum virtuell und in Präsenz ein breites Weiterbildungsangebot an. Wer Interesse daran hat, im Rahmen des Seminar- und Lehrgangsangebotes methodisch vielfältige, teilnehmerorientiere Trainings zu gestalten, ist aufgerufen, sich zu melden. Gesucht wird insbesondere Unterstützung in den Themenbereichen Arbeitsrecht, Projektmanagement, Steuerrecht und Unternehmensführung.


» Mehr erfahren beim IHK Bildungszentrum

23.09.2021

Bildung auf einen Blick: OECD veröffentlicht Bericht für das Jahr 2021

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat den Bericht "Bildung auf einen Blick" veröffentlicht. Er vergleicht die Bildungssysteme in den 38 OECD-Ländern sowie acht weiteren Partnerländern. Besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Thema Chancengleichheit. Ziel des Reports ist es, Regierungen dabei zu unterstützen, ihre Bildungssysteme weiterzuentwickeln. Das Bundesamt für Bildung und Forschung (BMBF) hat zu diesem Zweck ein Papier mit den wichtigsten Ergebnissen veröffentlicht.


» Mehr erfahren beim BMBF

23.09.2021

IHK-Online-Seminar: Mediation im Unternehmen

Das IHK-Online-Seminar wendet sich an Personen, die Grundkenntnisse über das Mediationsverfahren, die Tätigkeit des Mediators und die Möglichkeiten des konstruktiven Umgangs mit Konflikten in Organisationen und Unternehmen sowie zwischen Unternehmen erwerben möchten. Das nächste Seminar findet vom 4. bis zum 25.11.2021 statt. 


» Mehr erfahren und anmelden

23.09.2021

IHK-Online-Workshop: Transformationsideen – 33 Impulse für innovative Unternehmen

Innovation ist Veränderung. Unternehmensleiter, Inhaber und Führungskräfte stehen oft vor der Herausforderung, bei ihren Entscheidungen die Belegschaft mitzunehmen. In einem IHK-Online-Workshop vom 18. bis zum 22.11.2021 stellt das Bildungszentrum der IHK Frankfurt am Main gemeinsam mit der Everding-Akademie 33 Impulse für innovative Unternehmen vor.


» Mehr erfahren und anmelden

16.09.2021

IHK-Seminar: Stressmanagement

Immer mehr Mitarbeiter sind von verschiedenen Situationen am Arbeitsplatz überfordert. Der vorherrschende Zeit- und Leistungsdruck beeinträchtigt nicht nur die Leistungsfähigkeit, sondern zunehmend auch die Gesundheit. In diesem Seminar am 30.9. und 1.10.2021 jeweils ab 9:30 Uhr erfahren die Teilnehmenden, wie sie trotz permanent hoher Anforderungen den Stress körperlich und mental leichter abbauen und ihre Leistungsfähigkeit auf Dauer erhalten können.


» Mehr erfahren und anmelden

 

IHK-Info-Video: Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb?

Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb? Dieser Film zeigt, welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, um Ihre Fachkräfte selbst ausbilden zu dürfen.

Mitarbeiterförderung durch die IHK-Weiterbildungsberatung

Virtuelle und Präsenzangebote im IHK Bildungszentrum


Das IHK Bildungszentrum bietet auch in diesen besonderen Zeiten viele Weiterbildungsveranstaltungen (Seminare und Lehrgänge) sowohl virtuell als auch in Präsenz an. Haben Sie Fragen zu unseren Weiterbildungsangeboten? Melden Sie sich gerne bei uns. Telefon: 069 2197–1232, E-Mail: bildungszentrum@frankfurt-main.ihk.de