Bankfachwirt/in

bankfachwirt

Die Weiterbildung zum/zur geprüften Bankfachwirt/in soll erfahrenen Bankkaufleuten oder ähnlich Qualifizierten die Möglichkeit geben, ihr kreditwirtschaftliches Wissen zu erweitern, um spezifische Fachaufgaben selbständig zu übernehmen. Dabei werden allgemeine betriebs- und volkswirtschaftliche Zusammenhänge aufgegriffen und bankenspezifische Themenkomplexe vertieft. Nach erfolgreicher Ablegung der schriftlichen und mündlichen Prüfung, sollen die erlernten Kompetenzen auf das Handeln in den Kreditinstituten übertragen werden. Voraussetzung der Prüfung ist eine erfolgreich absolvierte Ausbildung mit angeschlossener Berufserfahrung in der Kreditwirtschaft.

 

IHK-Info-Video: Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb?

Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb? Dieser Film zeigt, welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, um Ihre Fachkräfte selbst ausbilden zu dürfen.

Mitarbeiterförderung durch die IHK-Weiterbildungsberatung

Virtuelle und Präsenzangebote im IHK Bildungszentrum


Das IHK Bildungszentrum bietet auch in diesen besonderen Zeiten viele Weiterbildungsveranstaltungen (Seminare und Lehrgänge) sowohl virtuell als auch in Präsenz an. Haben Sie Fragen zu unseren Weiterbildungsangeboten? Melden Sie sich gerne bei uns. Telefon: 069 2197–1232, E-Mail: bildungszentrum@frankfurt-main.ihk.de