Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen

Gesundheit

Durch die Weiterbildung zum Fachwirt/zur Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen können kaufmännische Sachaufgaben ausgeführt werden. Ebenso sollen regionale, nationale und internationale Vernetzungen im Bereich sozialer Dienstleistungen erkannt und deren Einfluss auf den Betriebsablauf beurteilt werden. Die Prüfung kann abgelegt werden, sobald eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung im Sozial- und Gesundheitswesen vorliegt.

 

IHK-Info-Video: Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb?

Wie werden Sie Ausbildungsbetrieb? Dieser Film zeigt, welche fachlichen und persönlichen Voraussetzungen Sie mitbringen müssen, um Ihre Fachkräfte selbst ausbilden zu dürfen.

Mitarbeiterförderung durch die IHK-Weiterbildungsberatung

Virtuelle und Präsenzangebote im IHK Bildungszentrum


Das IHK Bildungszentrum bietet auch in diesen besonderen Zeiten viele Weiterbildungsveranstaltungen (Seminare und Lehrgänge) sowohl virtuell als auch in Präsenz an. Haben Sie Fragen zu unseren Weiterbildungsangeboten? Melden Sie sich gerne bei uns. Telefon: 069 2197–1232, E-Mail: bildungszentrum@frankfurt-main.ihk.de