Gastronomie und Tourismus

29.09.2021

WIBank-Sonderprogramm "Investitionen in Gaststätten im ländlichen Raum" - Anträge noch bis zum 17. Oktober möglich

Die WIBank Hessen hat kurzfristig ein Förderprogramm zur Stärkung der Gastronomie im ländlichen Raum bei dringend erforderlichen Investitionen aufgestellt. Dabei ist von den Betrieben eine Mindestinvestition von 15.000 € notwendig, um eine Förderung von 45 Prozent bis max. 200.000 € Zuschuss zu erhalten. Gefördert werden Gaststättenbetriebe, die innerhalb der Gebietskulisse „Ländlicher Raum“ des Entwicklungsplanes für den ländlichen Raum 2014-2020 oder außerhalb dieser Gebietskulisse in Orts-/ Stadtteilen mit bis zu 3.000 Einwohnern /Einwohnerinnen liegen. Anträge sind noch bis zum 17. Oktober 2021 möglich.   

Ansprechpartner: Martin Süß

28.09.2021

Live-Webinar am 25. Oktober: Personalsuche im Gastgewerbe - Profitieren Sie vom Arbeitgeberservice des Jobcenters Frankfurt!

Am 25.10.2021, 14:30 bis 15:30 Uhr, veranstaltet die IHK Frankfurt ein kurzes Live-Webinar zum Thema "Personalsuche im Gastgewerbe. Das kostenfreie Webinar richtet sich an Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer sowie Personalverantwortliche aus dem Gastgewerbe, vornehmlich aus der Hotellerie und Gastronomie. In diesem Rahmen stellt der Arbeitgeberservice (AGS), ein Sonderteam des Jobcenters Frankfurt am Main, speziell seine Leistungen für Unternehmen des Gastgewerbes vor. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. 

Ansprechpartner: Martin Süß

Themen