Einzelhandel und Handelsvertreter

07.01.2021

Rekordjahr – Onlineumsatz 2020 deutlich über 80 Milliarden

Das Institut für Handelsforschung (IFH) Köln schätzt das prozentuale Wachstum des Onlinehandels in Deutschland für 2020 auf 15 bis 26 Prozent (2019: 11 Prozent). Das Onlinevolumen soll demnach auf 80 bis 88 Milliarden Euro wachsen. Somit wird sich das absolute Umsatzwachstum des Onlinehandels mindestens verdoppeln. In den einzelnen Branchen fällt das Wachstum unterschiedlich aus und reicht von mindestens +9 Prozent bei Uhren und Schmuck bis zu +59 Prozent bei Konsumgütern des täglichen Bedarfs.

Ansprechpartner: Christiane Sanneh

07.01.2021

Bündnis für Hessens Innenstädte gegründet

Ein "Bündnis für die Innenstadt" will der Krise der Stadtzentren in Hessen begegnen und damit auch den dort beheimateten stationären Einzelhandel stärken. Zusammengeschlossen haben sich die Landesregierung mit dem hessischen Handelskammertag, den hessischen Handwerkskammern, den kommunalen Spitzenverbänden, dem Handelsverband Hessen, der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, dem Hotel- und Gaststättenverband Hessen sowie weiteren Partnern. Ziel ist die Erstellung und Umsetzung eines Zukunftsplans, für den 40 Millionen Euro bereitgestellt werden. Das neue Investitionsprogramm soll bis Ende 2023 laufen.

Ansprechpartner: Christiane Sanneh

Themen

 

IHK Frankfurt fordert Sanierung der Hauptwache

Im Jahr 2010 hat die Stadt Frankfurt ein Innenstadtkonzept vorgelegt. Zusammen mit den Bürgern wurden daraus zahlreiche Ideen entwickelt. Mit der beschlossenen Haushaltskonsolidierung ist die Umsetzung der Ideen aber wieder in den Hintergrund gerückt.