Einzelhandel und Handelsvertreter

10.04.2018

Petition gegen Abmahnmissbrauch gestartet

Die Initiative einer Unternehmerin aus Bonn zeigt Früchte: Sie startete eine Petition, die im Deutschen Bundestag behandelt werden wird, wenn sie mindestens 50.000 Unterstützer unterzeichnen.

In der Petition wird eine Reform des Abmahnwesens gefordert, um dem zunehmenden Missbrauch des Instruments, z. B. durch im Vordergrund stehende finanzielle Interessen der Abmahnenden, entgegenzuwirken.

Machen Sie mit!

10.04.2018

DIHK gegen Abmahnmissbrauch

Unter der Überschrift "Private Rechtsdurchsetzung stärken - Abmahnmissbrauch bekämpfen" hat ein breites Bündnis von Mittelstand, Handel und Internetwirtschaft unter Federführung des DIHK ein Papier erarbeitet, das vielfältige Lösungen zum Missstand anbietet.

Themen