Bauwirtschaft und Stadtentwicklung

Die IHK Frankfurt möchte mit dem Ausschuss Bau- und Immobilienwirtschaft und den Vertretern in der IHK-Vollversammlung künftig deutlichere Akzente auch für die Bauwirtschaft setzen. In den letzten Jahren war dies für den Bereich der Immobilienwirtschaft bereits gelungen und soll fortgesetzt werden.

Jetzt wird der Bauwirtschaft ebenfalls ein verbesserter Stellenwert geboten. So wurde in der ersten Jahreshälfte 2007 mit der Studie "Die Bau- und Immobilienwirtschaft in FrankfurtRheinMain - Märkte, Entwicklungen, Strukturen, Bedeutung" bundesweit erstmals eine umfassende Untersuchung zu dieser Branche auf regionaler Ebene durchgeführt. Dabei zeigte sich unter anderem, dass die Bau- und Immobilienwirtschaft in der Region FrankfurtRheinMain 16 Prozent Anteil an der regionalen Bruttowertschöpfung mit rund 140.000 sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätzen erwirtschaftet.

Informationen zur Wirtschaftslage der Bauwirtschaft finden Sie in unserem quartalsweise erscheinenden Konjunkturbericht.