Gleiche Interessen verbinden – Die Medienpolitische Kommission Hessen

Federführend für die IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen betreut die Unternehmenskommunikation der IHK Frankfurt am Main die Medienpolitische Kommission Hessen.


Die Kommission stellt eine direkte Verbindung zwischen Wirtschaft und Politik her. Sie dient der Vermittlung von Standpunkten sowie dem Interessensausgleich zwischen Unternehmen, unterschiedlichen Branchen und den Volksvertretern. Gleichzeitig ist die Kommission, in der zahlreiche Wirtschaftspraktiker mitarbeiten, Impulsgeber und Beratungsinstanz für die Gestaltung der Medienpolitik in Hessen.


Die Kommission setzt sich aus Unternehmern und aus Vertretern der hessischen IHKs zusammen. Ziel ist, möglichst viele in der Informationswirtschaft tätige Branchen und alle hessischen Regionen in der Kommission repräsentativ abzubilden.


Das Gremium steht in engem Kontakt zur Landesregierung und den dort für Medienpolitik zuständigen Stellen.

 

 

Ansprechpartner

Reinhard Fröhlich Unternehmenskommunikation Geschäftsführer
Telefon: 069 2197-1201 Fax: 069 2197-1488

Locations MediaCity