Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sozialvorschriften im Straßenverkehr - Das digitale Kontrollgerät sowie Lenk-, Ruhe- und Arbeitszeiten nach nationalem und EU-Recht

Von der Einhaltung der Sozialvorschriften sind grundsätzlich alle Unternehmen betroffen, die Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 2.800 kg zum Gütertransport im Einsatz haben oder die in der Personenbeförderung Fahrzeuge mit mehr als 8 Fahrgastsitzplätzen verwenden.

 

Die Broschüre der IHK Region Stuttgart "Sozialvorschriften im Straßenverkehr - Digitales Kontrollgerät sowie Lenk-, Ruhe- und Arbeitszeiten nach nationalem und EU-Recht" hält also nicht nur für Speditionen, Frachtführer und Busunternehmen Informationen bereit, sondern wendet sich auch an (kleine) Dienstleister, Handwerker, Handels- und Industriebetriebe.

 

Die Broschüre enthält umfangreiche Informationen zu folgenden Themengebieten:

 

1. Lenk-, Ruhe- und Arbeitszeiten

2. Digitales Kontrollgerät

3. Umsetzung, Beispiele und Lösungsansätze für die Praxis

 

>> Weitere Informationen zum Thema sowie Download der Broschüre der IHK Region Stuttgart

 

 

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Harald Kreis Standortpolitik
Telefon: 069 2197-1334Fax: 069 2197-1485

PERFORM-Positionspapier für eine zukunftsfähige Mobilität in FrankfurtRheinMain

PERFORM-Positionspapier für eine zukunftsfähige Mobilität in FrankfurtRheinMain

Elektromobilität

Elektromobilität