IHK-Positionspapier „Nachhaltiges Wirtschaften“

Der Klimawandel, ein verändertes Verständnis von Wohlstand und dem Umgang mit natürlichen Ressourcen stellen neue Herausforderungen.

Zu ihrer Bewältigung kann die Wirtschaft durch ihre Lösungskompetenz einen Beitrag leisten. Auch die Europäische Union verlangt von Unternehmen ab dem Geschäftsjahr 2017 eine Berichterstattung zur Nachhaltigkeit. Große kapitalmarktorientierte Unternehmen sowie Kreditinstitute und Versicherungen mit mehr als 500 Mitarbeitern sind direkt, kleine und mittlere Unternehmen indirekt davon betroffen. Nachhaltigkeit ist eine Aufgabe für alle Unternehmen. Unterstützung erhalten die Unternehmer durch das Positionspapier „Nachhaltiges Wirtschaften“ der IHK Frankfurt am Main, dass das IHK Ehrenamt in einem interdisziplinären Dialog formuliert hat.

Das Positionspapier steht Ihnen hier als download bereit:

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Eva Mariel Bergauer Leiterin Kompetenzzentrum Nachhaltigkeit
Telefon: 069 2197-1442Fax: 069 2197-1304