Hessischer Gründerpreis: Bewerbungsfrist verlängert

Der Hessische Gründerpreis verlängert aufgrund der Corona-Krise seine Bewerbungsfrist bis zum 17.8.2020. Dadurch sollen junge Unternehmen, die derzeit verstärkt mit existenzsichernden Maßnahmen beschäftigt sind, ausreichend Zeit für eine gute Bewerbung erhalten. Darüber hinaus bieten der Hessische Gründerpreis und die Initiative Soforthelfer.org Solo- und Kleinunternehmen kostenlose Hilfe an, um auf die Corona-Krise zu reagieren.

 

Bühne für erfolgreiche Gründungen

Der Hessische Gründerpreis zeichnet jedes Jahr erfolgreiche Gründungen aus, würdigt die erbrachten Leistungen und stellt diese pressewirksam dar. Die Halbfinalisten und die Finalisten werden in die Öffentlichkeitsarbeit rund um die Gründertage Hessen einbezogen. Sie erhalten so eine Bühne und erhöhen ihren Bekanntheitsgrad.

 

Mehr erfahren auf hessischer-gruenderpreis.de

 

Ansprechpartner

Team Unternehmensförderung Finanzplatz - Unternehmensförderung - Starthilfe
Telefon: 069 2197-2010 Fax: 069 2197-1383
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.