Hessischer Gründerpreis: Dritter Teilnehmerrekord in Folge

Mit dem Hessischen Gründerpreis werden seit 2003 junge Unternehmen ausgezeichnet, die ihren Hauptsitz in Hessen haben und nicht länger als fünf Jahre am Markt sind. 155 Bewerbungen um den Hessischen Gründerpreis 2020 stellen den dritten Teilnehmerrekord in Folge dar. Aus diesen Bewerbern wurde nun 48 Halbfinalisten ausgewählt. Jeweils elf kommen aus dem Rhein-Main-Gebiet und aus Südhessen, den beiden seit Jahren aktivsten Gründerregionen im Wettbewerb.

 

Ansprechpartner

Team Unternehmensförderung Finanzplatz - Unternehmensförderung - Starthilfe
Telefon: 069 2197-2010 Fax: 069 2197-1383