Wettbewerbsfähigkeit braucht Digitalkompetenz

Krisensituationen vermitteln in der Regel ein ungeschminktes Bild der jeweiligen Stärken und Schwachstellen eines Unternehmens sowie der vorhandenen Kompetenzen der Mitarbeiter. Eine der heute relevanten Kernkompetenzen und entscheidende Basis für Zukunftsfähigkeit ist die „Digital Fitness“. Das vorliegende White Paper zur Digitalkompetenz soll breitgefächerte Impulse für eine erfolgreiche Gestaltung digitaler Prozesse und Strukturen im Unternehmen geben. Auch wenn dies hier zunächst mit Schwerpunkt auf die Branche der Beratungsunternehmen erfolgt, werden Analogien zu anderen Branchen deutlich.