Antragsunterlagen: Erlaubnis- und Registrierungsverfahren für Versicherungsvermittler

Versicherungsvertreter, Versicherungsmakler und Mehrfachagenten, die für mehrere Versicherungsunternehmen Versicherungen vermitteln, deren Produkte zueinander in Konkurrenz stehen, benötigen eine Erlaubnis nach § 34 d Abs. 1 GewO. Auch so genannte gebundene Versicherungsvermittler (Ausschließlichkeitsvertreter), die bei einer Registrierung durch „ihr“ Versicherungsunternehmen eigentlich nicht der Erlaubnispflicht unterliegen, steht es frei, eine Erlaubnis nach § 34 d Abs. 1 GewO zu beantragen.

 

Seit dem 22. Mai 2007 sind Sie zudem verpflichtet, sich unverzüglich nach Aufnahme Ihrer Tätigkeit in das Versicherungsvermittlerregister nach § 11a GewO eintragen zu lassen.


Bitte beachten Sie, dass für natürliche Personen (nicht in das Handelsregister eingetragene Einzelunternehmer sowie eingetragene Kaufleute) und juristische Personen (z. B. GmbH,  AG, Genossenschaft) unterschiedliche Antragsformulare zu verwenden sind! 


Hinweis: Bei Personenhandelsgesellschaften (BGB-Gesellschaft, OHG, KG) hat jeder geschäftsführungsberechtigte Gesellschafter die Erlaubnis auf seinen Namen zu beantragen. Die Personenhandelsgesellschaft selbst kann nicht Träger der Erlaubnis sein! Bei der GmbH & Co. KG ist grundsätzlich die Komplementär-GmbH die Gewerbetreibende und damit erlaubnispflichtig.

 

Weiterführende Informationen finden Sie in unserem Merkblatt "Versicherungsvermittler mit Erlaubnis".

 

Anträge für das Erlaubnis- und Registrierungsverfahren:

 

 

Natürliche Personen (z.B. nicht im Handelsregister eingetragene Einzelunternehmen, eingetragene Kaufleute, geschäftsführungsbefugte Gesellschafter einer Personengesellschaft) nutzen bitte das folgende Formular:

 

Formular 1.1: Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO und Eintragung in das Vermittlerregister nach §§ 34d Abs. 10, 11 a Abs. 1 GewO

 

Formular 11: Beiblatt zur Angabe weiterer Personenhandelsgesellschaften

 

 

 

Juristische Personen (z.B. GmbH, AG, Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)) nutzen bitte die folgenden Formulare:

 

Formular 1.2: Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO und Eintragung in das Vermittlerregister nach §§ 34d Abs. 10, 11 a Abs. 1 GewO

 

Formular 8: Beiblatt für weitere gesetzliche Vertreter

 

Formular 11: Beiblatt zur Angabe weiterer Personenhandelsgesellschaften

 

 

Sachkundenachweis (Delegation)


Sachkundenachweis durch Benennung von vertretungsberechtigten Aufsichtspersonen gemäß § 34d Absatz 5 Satz 4 GewO für Versicherungsvermittler i. S. v. § 34d Absatz 1 / Absatz 2 GewO (natürliche Person) 

 

Sachkundenachweis durch Benennung von vertretungsberechtigten Aufsichtspersonen gemäß § 34d Absatz 5 Satz 4 GewO für Versicherungsvermittler i. S. v. § 34d Absatz 1 / Absatz 2 GewO (juristische Person)
 

 

 

Beschäftigen Sie in Ihrem Unternehmen Personen, die für die Versicherungsvermittlung in leitender Position verantwortlich sind?


Bitte füllen Sie ggf. das u. a. Formular aus:

 

Formular 13: Beiblatt für angestellte verantwortliche Personen in leitender Position

 

 

 

Nachweis der erforderlichen Berufshaftpflichtversicherung


Versicherungsbestätigung für Versicherungsvermittler und -berater:

Zum Nachweis der für die Erlaubniserteilung notwendigen Berufshaftpflichtversicherung finden Sie hier Muster der Versicherungsbestätigungen, die wir als Bescheinigung anerkennen können. Bitte reichen Sie keinen Versicherungsschein und keine Beitragsrechnung ein.

 

Bitte verwenden Sie als 

 

  • Versicherungsvermittler nach § 34d Abs. 1 GewO oder
  • Versicherungsberater nach § 34d Abs. 2 GewO oder
  • Versicherungsvermittler nach § 34 d Abs. 6 GewO

 

für den Versicherungsnachweis ausschließlich das Formular 5.1 oder eine inhaltsgleiche Erklärung Ihres Versicherungsunternehmens. (Die Versicherungsbestätigung darf zum Zeitpunkt der Antragstellung bei der Erlaubnisbehörde nicht älter als drei Monate sein).

 

Im Falle eines Gruppenversicherungsvertrags verwenden Sie bitte das Formular 5.2 oder eine inhaltsgleiche Erklärung Ihres Versicherungsunternehmens.

 

Für den Fall einer Beteiligung an einer/mehreren Personenhandelsgesellschaft/-en:

Sofern Sie als Antragsteller in einer oder mehreren Personenhandelsgesellschaft/-en als geschäftsführender Gesellschafter tätig sind, müssen Sie für die jeweilige Personenhandelsgesellschaft zusätzlich jeweils einen Versicherungsvertrag abschließen. Dabei kann der Versicherungsvertrag für die Personenhandelsgesellschaft/-en auch Ihre Tätigkeit als Versicherungsvermittler abdecken. Bitte verwenden Sie ggf. das Formular 5.3 oder eine inhaltsgleiche Erklärung Ihres Versicherungsunternehmens.

 

   

Stand: 23. Februar 2018