IHK Wahl 2019 Musterformulare Wahlvorschläge

 

Die wahlberechtigten IHK-zugehörigen Unternehmen können für ihre Wahlgruppe schriftliche Wahlvorschläge einreichen, wobei auch eine Übermittlung per Fax zulässig ist. Zulässig ist ebenfalls die Übermittlung eines eingescannten Dokuments per E-Mail. Jedem Wahlvorschlag muss eine Erklärung des Bewerbers nach § 11 Abs. 2 WahlO beigefügt sein.

 

Die Nutzung der zur Verfügung gestellten Musterformulare für Wahlvorschläge ist nicht verbindlich. Um beim Wahlvorschlag Fehler zu vermeiden, wird jedoch empfohlen, die Musterformulare zu verwenden.

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Carmen Tontsch Recht und Steuern Geschäftsführerin
Telefon: 069 2197-1438Fax: 069 2197-1487

Die wichtigsten Termine*:

von Versand der Wahlunterlagen (ab 17. Januar 2019) bis 19.02.2019, 12:00 Uhr

IHK-Wahl 2019

* Details in der 1. Wahlbekanntmachung
21.02.2019

Öffentliche Stimmauszählung

IHK Vollversammlung HIHK 2019