Frankfurter Innovationszentrum Biotechnologie (FIZ)

Die Bio- und Gentechnologie gilt als Hoffnungsträger nicht nur für zahlreiche Probleme der Menschheit im Bereich der Gesundheit und der Ernährung, sondern mit Blick auf die riesigen Marktpotentiale auch für die wirtschaftliche Entwicklung.
 
Die Region FrankfurtRheinMain bietet hierfür eine hervorragende Struktur, da sie von der chemischen und pharmazeutischen Industrie geprägt ist. Als weitere Voraussetzung verfügt die Region über eine hochwertige Infrastruktur von Forschung und Entwicklung mit biotechnologischer Ausrichtung und mit dem Frankfurt BioTechAlliance e. V. über ein gut organisiertes Biotech-Netzwerk. 
 
Um diese Aktivitäten auch operativ zu verstärken, haben das Land Hessen, die Stadt Frankfurt und die Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main im Juni 2002 die Betreibergesellschaft FIZ Frankfurter Innovationszentrum Biotechnologie GmbH gegründet.
 
Standort ist die Science City Frankfurt-Riedberg in direkter Nachbarschaft zu den naturwissenschaftlichen Fakultäten der Johann Wolfgang Goethe-Universität und den Max-Planck-Instituten.
 

Derzeit stehen 19.000 m² Labor- und Büroflächen zur Verfügung.

 
 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Detlev Osterloh Innovation und Umwelt Geschäftsführer
Telefon: 069 2197-1219Fax: 069 2197-1423

IHK Hessen innovativ

IHK Hessen innovativ

Unsere Newsletter

Umwelt-InfoInnovationsnachrichtenBiotech-NewsletterBIEG-Newsletter

Industrielle Abfallwirtschaft

Industrielle Abfallwirtschaft

Umweltfirmen-Datenbank

Umweltfirmen-Datenbank