S.O.S. - Skyline ohne Strom

S O S

"Skyline ohne Strom" ist eine Schulkampagne der IHK Frankfurt am Main die die Themen Energiesicherheit, Energiewende und nahchaltige Energieversorgung in die Schulen bringen soll. Jedes Jahr nehmen 10 Schulen teil.

 

 

 

Pressestimmen:

 

Juni-Ausgabe des IHK-Wirtschaftsforums – „Frischer Wind für die Energiewende“

 

Königsteiner Woche – „S.O.S. – Skyline ohne Strom“

 

Bad Homburger Woche –  „KFG-Schüler diskutieren über ‚Skyline ohne Strom‘“

 

Bornheimer Wochenblatt – „Diskussion in Musterschule: Wie schafft man Energiewende?“

 

Frankfurter Neue Presse – „Energiewende: Lampen aus, mit Strom verdienen?“

 

Frankfurter Neue Presse – „Ökostrom für Frankfurt“

 

Frankfurter Neue Presse – „Stromausfall – und dann?“

 

Usinger Anzeiger – „Blackout unwahrscheinlich“

 



Impressionen:

9. Juni 2016 – Ernst-Reuter-Schule I, Frankfurt

Mit der Politik aus Wiesbaden im Gespräch über die Energiewende in Hessen. Und einen Buchtipp gab‘s auch noch: „Blackout“ von Marc Elsberg lesen! Wir bedanken uns bei den Schülerinnen und Schülern sowie der Kursleiterin Sabina Spezzano!

Mit dabei: Dr. Friedrich Hanisch, Wirtschaftsministerium Wiesbaden, Remo Klien von der Mainova sowie Luise Riedel, Referentin Umwelt und Energie, IHK Frankfurt am Main

Ernst-Reuter-Schule2016

Mit dabei: Bürgermeister Leonhard Helm, Michael Molter von Clariant SE, Dr. Joachim-Dietrich Reinking von der Syna AG sowie Reinhard Fröhlich, Pressesprecher der IHK Frankfurt am Main

Taunusgymnasium2016
 

 

Ansprechpartner

Anfragen aus dem IHK-Bezirk beantwortet:
Luise Riedel Innovation und Umwelt
Telefon: 069 2197-1480Fax: 069 2197-1423

IHK Hessen innovativ

IHK Hessen innovativ

Unsere Newsletter

Umwelt-InfoInnovationsnachrichtenBiotech-NewsletterBIEG-Newsletter

Industrielle Abfallwirtschaft

Industrielle Abfallwirtschaft