Faktenpapier des DIHK: Strombeschaffung und Stromhandel

Angesichts ständig steigender Strompreise fragen sich viele Unternehmen in Deutschland, wie sie den Mehrkosten begegnen können. Lohnt es sich womöglich sogar, selbst in den Handel einzusteigen? Wissenswertes rund um das Thema bietet jetzt das Faktenpapier "Strombeschaffung und Stromhandel".

 

Mit der Veröffentlichung  des Faktenpapiers bieten der DIHK und EFET Deutschland einen Einstieg in die Materie sowie einen Überblick über die Möglichkeiten zur Individualisierung der Strombeschaffung. Einen besonderen Schwerpunkt nimmt dabei das Thema Strombörse ein. Lohnt es sich für Unternehmen, direkt am Großhandel teilzunehmen? Welche Pflichten gehen damit einher, und welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Welche Besonderheiten bestehen bei der Beschaffung von Grünstrom?

 

Das Faktenpapier ist beim DIHK zum Download verfügbar.

 

Ansprechpartner

Anna-Sophie Leibbrand Innovation und Umwelt
Telefon: 069-2197-1477
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.