Bundesnetzagentur: Leitfaden zum "Messen und Schätzen bei EEG-Umlagepflichten"

Die Bundesnetzagentur hat jetzt die finale Fassung zum Messen und Schätzen bei Umlagepflichten gemäß §§ 62a und 62b Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) veröffentlicht. Der Leitfaden erklärt, wie Unternehmen und Bürger Strommengen, die bei Umlagen unter Ausnahmeregelungen fallen, gegenüber solchen abgrenzen können, die voll umlagepflichtig sind. Dadurch soll die Handhabung der energierechtlichen Ausnahmeregelungen einfacher und unbürokratischer werden.

 

Ansprechpartner

Anna-Sophie Leibbrand Innovation und Umwelt
Telefon: 069-2197-1477