Termine

22.10.2020

EU-Kommission verlängert Ausnahmeregelungen für staatliche Beihilfen

Die EU-Kommission hat am 13.10.2020 beschlossen, die bestehenden Ausnahmeregelungen für staatliche Beihilfen bis zum 30.6.2021 zu verlängern. Dank dieser Ausnahmeregelung können auch weiterhin Exportgeschäfte zu kurzfristigen Zahlungsbedingungen bis 24 Monate innerhalb der EU und in ausgewählten OECD-Ländern mit staatlichen Exportkreditgarantien, sogenannten Hermesdeckungen, abgesichert werden.


» Mehr erfahren

22.10.2020

AHK Industrial Suppliers Forum 2020: Europas größtes virtuelles Lieferantenforum

Am 19.11.2020 veranstalten 13 deutsche Auslandshandelskammern in Europa das erste virtuelle "AHK Industrial Suppliers Forum". Auf Einkäuferseite ist der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) Partner der Veranstaltung. Die virtuelle Lieferantenmesse informiert über Möglichkeiten zur Stärkung des Zulieferportfolios insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen. Es sind 16 Länder und 130 Aussteller beteiligt.

» mehr

22.10.2020

Offenbacher Dialog: Trump, Trade, Turbulences – Amerika vor der Wahl

Anfang November entscheidet sich, wer die USA in den nächsten vier Jahren regieren wird. Was bedeutet das für die hessische und die deutsche Wirtschaft? USA-Experten aus Politik und Wirtschaft wagen am 29.10.2020 um 18 Uhr im Rahmen der Online-Podiumsdiskussion "Offenbacher Dialog" einen Blick in die Zukunft.


» Mehr erfahren und anmelden bei der IHK Offenbach

22.10.2020

Online-Veranstaltung: KAI KÔ – Deutsch-japanischer Wirtschaftsdialog

Am 26.11.2020 um 10 Uhr geht die einzigartige Plattform für den Austausch zwischen Japan und der Region Frankfurt-Rhein-Main in die nächste Runde: "KAI KÔ – Deutsch-japanischer Wirtschaftsdialog" findet aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr als Online-Format statt.

» mehr

Ansprechpartner: Sonja Müller

22.10.2020

Webinar: Absicherung und Finanzierung für den Export – welche Konzepte helfen nach Corona?

Wer im letzten Jahr noch auf offene Rechnung ins Ausland geliefert hat, fragt sich heute: Kann der Kunde zahlen? Im Webinar am 17.11.2020 um 15 Uhr werden neue Konzepte der Absicherung und Finanzierung für den europa- und weltweiten Export diskutiert. Im ersten Teil geht es vor allem um die Versicherung der Zahlungsziele (unter 360 Tage), im zweiten Teil darum, wie man Auslandskunden gerade jetzt aktiv mehrjährige Exportfinanzierungen anbieten und damit Finanzierungslücken schließen kann.


» Mehr erfahren und anmelden

Ansprechpartner: Monika Goldbach

15.10.2020

Webinarreihe "Lieferketten in stürmischen Zeiten"

Die Webinarreihe "Lieferketten in stürmischen Zeiten" geht weiter: Auftakt nach den Herbstferien bildet am 20.10.2020 von 10 bis 11 Uhr die Veranstaltung "Nearshoring in Nordafrika". Südeuropäische Unternehmen haben die Region längst für sich entdeckt. Die AHK Marokko und der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e. V. (BME) wollen nun das dortige Zulieferpotenzial für deutsche Unternehmen erschließen.

» mehr

Ansprechpartner: Paul Schmitz

15.10.2020

Online-Veranstaltung "Digital Startup Tour Russland"

Russland hat für technologieorientierte Start-ups mehr zu bieten als Erdgas und Babuschka. Einen Einblick in die Möglichkeiten des russischen Innovationsökosystem gibt die Online-Veranstaltung "Digital Start-up Tour Russland“ am 30.10.2020 von 17 bis 18 Uhr. Mit der Vorstellung russischer Akzelerator-Programme, Start-up-Pitches und einer Marktfeedback-Runde richtet sich die Veranstaltung an Gründer in Deutschland, die internationale Kontakte knüpfen wollen, und KMU, die auf der Suche nach innovativen Lösungen und Tech-Trends sind. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.


» Mehr erfahren und anmelden bei der IHK Darmstadt

Ansprechpartner: Paul Schmitz

08.10.2020

Seminar: Lieferantenerklärungen richtig ausstellen und anwenden

Die Lieferantenerklärung ist ein Informations- und Nachweispapier für die Weitergabe von Zollbegünstigungen, die die EU mit verschiedenen Staaten vertraglich vereinbart hat. Das macht sie auch für nationale Handelsgeschäfte in vielen Fällen unverzichtbar. Sowohl Aussteller als auch Nutzer dieses Dokuments müssen seine Bedeutung genau kennen, Falschausstellungen können ernsthafte Konsequenzen haben. Am 18.11.2020 um 8:30 Uhr veranstaltet die IHK Frankfurt am Main ein Seminar zu diesem Thema.


» Mehr erfahren und anmelden

Ansprechpartner: Eva-Maria Stolte

08.10.2020

Virtuelles Matchmaking des EEN Ukraine für die Modebranche

Das Enterprise Europe Network (EEN) der IHK Frankfurt am Main lädt herzlich zum Online-Matchmaking-Event "Textile Fashion Tech" des EEN Ukraine ein. Das Event findet vom 2. bis 6.11.2020 statt und hat zum Ziel, Treffen zwischen Lieferanten und Einkäufern zu organisieren. Die Mehrheit der Teilnehmer sind Hersteller aus der Textilindustrie, Einzelhändler, Großhändler, Handelsketten und Designer. Die Veranstaltung richtet sich zudem an den Außenhandel sowie Vertreter von Branchenverbänden.


» Mehr erfahren und anmelden bei "Textile Fashion Tech"

Ansprechpartner: Viviane Volk

08.10.2020

Webinar: Chancen für Start-ups im US-Markt

Auch in Zeiten von Corona ist es für deutsche Start-ups sinnvoll, den US-Markt zu sondieren. Insbesondere innovative Software-Entwickler sind gefragt, z. B. in den Bereichen Banking, Medtech/Biotech, Energie oder Online-Handel. Die AHK New York hat hierzu Beratungsmodule entwickelt, die im Rahmen des Programms "STEP USA" vor Ort in New York bzw. aktuell in virtueller Form durchgeführt werden. Das nächste virtuelle STEP-Programm findet im Dezember statt und kostet für zwei Vertreter eines Start-ups 750 Euro. Ein Webinar der IHK Frankfurt am Main am 21.10.2020 um 10:30 Uhr informiert über das STEP-Programm und die Chancen im US-Markt.


» Mehr erfahren und anmelden

01.10.2020

Online-Seminar "Effektive Nutzung des Korea-EU Freihandelsabkommen"

70 Prozent der Waren, die 2019 von Deutschland nach Korea exportiert wurden, fielen unter das Korea-EU-Freihandelsabkommen. Welche Voraussetzungen für die Beantragung gemäß den Ursprungsregeln gelten? Wie gehen wir beim Export von Deutschland nach Korea effektiv mit dem Ursprungsnachweis um? Ein Online-Seminar am 15.10.2020 von 9 bis 10 Uhr in englischer Sprache vermittelt die wesentlichen Eckpunkte für die komplexen Verfahren des Freihandelsabkommens.


» Mehr erfahren und anmelden

Ansprechpartner: Sonja Müller

01.10.2020

Webinarreihe "Geschäftspraxis in Korea: Sourcing und Lieferketten"

Korea hat eine hohe Reputation für die Herstellung von hochtechnologisierten Industriegütern und den daran anschließenden After Sales. Wie aber finden Unternehmen den richtigen Hersteller oder Distributor, der zu ihrem Importvorhaben passt?  Das Webinar am 30.10.2020 von 9 bis 10 Uhr zeigt auf, wie Sourcing in Korea gelingen kann und welche Stolperfallen es zu vermeiden gilt.


» Mehr erfahren und anmelden

Ansprechpartner: Sonja Müller

01.10.2020

Neue Webinarreihe zu China - Teil 1: "Lösungen für Zeiten ohne Reisemöglichkeiten"

Die AHK Greater China startet im Oktober eine neue Webinarreihe "Greater China Business Lunch – Rezepte für das Chinageschäft". Das erste Webinar findet am 16.10.2020 von 12 bis 13 Uhr zum Thema "Lieferantenbetreuung, Technischer Service oder ein Blick in Ihr Unternehmen – Lösungen für Zeiten ohne Reisemöglichkeiten" statt.


» Mehr erfahren und anmelden

Ansprechpartner: Sonja Müller

24.09.2020

Webinar "Der US-Markt für Lebensmittel - Navigation durch die Vorschriften der FDA"

Betriebe, die Lebensmittel, Getränke oder Nahrungsergänzungsmittel herstellen, verarbeiten, verpacken oder lagern, die für den Verbrauch in den Vereinigten Staaten bestimmt sind, benötigen eine FDA-Registrierung. Wie läuft eine Registrierung abß Welche Kosten entstehen? Wie sieht ein FDA-konformes Label aus? Antworten auf diese und weitere Fragen geben Experten aus den USA am 21.10.2020 von 16 bis 17:30 Uhr in dem Webinar, das von der IHK Düsseldorf organisiert wird.


» Mehr erfahren und anmelden bei der IHK Düsseldorf

24.09.2020

Webinar "Sri Lanka: Business Opportunities in IT and Outsourcing"

Sri Lanka entwickelt sich seit vielen Jahren zu einem Knotenpunkt für den internationalen IT und Business Process Outsourcing (BPO) Sektor. Hier arbeiten lokale Start-ups ebenso wie globale IT-Konzerne an neuen digitalen Lösungen für den Weltmarkt. Das Webinar am 28.10.2020 von 10 bis 11:30 Uhr wirft einen Blick auf Sri Lankas dynamischen Digitalsektor und seine Standortvorteile. Unternehmensvertreter und Marktexperten zeigen, wie deutsch-sri-lankische Zusammenarbeit in der BPO-Praxis aussieht.


» Mehr erfahren und anmelden

Ansprechpartner: Johannes Richter

24.09.2020

Webinar "Ausländische Fachkräfte gewinnen"

Um den Fachkräftemangel in deutschen Unternehmen langfristig entgegenwirken zu können, wird es für sie zunehmend wichtiger, ausländische Fachkräfte zu gewinnen. Ein Webinar der Bundesinitiative "Make it in Germany" am 29.9.2020 von 10 bis 11 Uhr informiert rund um  Anwerbung und Integration von ausländischen Fachkräften sowie über Unterstützungsangebote und Tipps zur Auslandsrekrutierung,


» Mehr erfahren und anmelden bei "Make it in Germany"

Ansprechpartner: Sonja Müller

24.09.2020

Webinar "Die Rolle der KP China in der Wirtschaft"

Wirtschaftspolitik ist in China Parteipolitik. Die Rolle der Kommunistischen Partei Chinas in der Wirtschaft ist Thema in Teil 3 der Webinar-Reihe "Chinas Wirtschaft verstehen" am 15.10.2020 von 15 bis 16 Uhr. Der Vortrag gibt Einblicke in die Verschränkung von partei- und machtpolitischen Interessen mit dem Wirtschaftssystem in China, warum Staatsunternehmen eine so zentrale Rolle spielen und mit welchen Instrumenten dafür gesorgt wird das auch private Unternehmen sich an der politischen Linie Pekings orientieren.


» Mehr erfahren und anmelden

Ansprechpartner: Sonja Müller

17.09.2020

Webinar-Reihe "Chinas Wirtschaft verstehen", Teil 2: Staats- und Privatunternehmen

Chinesische Unternehmen wie Huawei, Alibaba und Bytedance sind mittlerweile weltweit bekannt. Sie erobern Weltmärkte und prägen Zukunftsindustrien. Das bringt sie in Konflikt mit etablierten Unternehmen und sogar Regierungen. Gleichwohl wissen wir wenig über diese und andere chinesische Unternehmen. Im Webinar am 1.10.2020 um 15 Uhr liefert Wolfgang Hirn einen spannenden Einblick in die Welt bedeutender staatlicher und privater chinesischer Unternehmen.


» Mehr erfahren und anmelden

Ansprechpartner: Sonja Müller

17.09.2020

Weltleitmesse für mobile Innovationen: MWC 2021 mit Förderung des Landes Hessen

Die nächste Auflage des Mobile World Congress (MWC) findet vom 1. bis 4.3.2021 in Barcelona statt. Das Land Hessen fördert hessische Unternehmen erneut mit einem Gemeinschaftsstand. Insbesondere jungen und innovativen Unternehmen bietet sich dadurch die Chance, mit wenig Aufwand und zu günstigen Konditionen an der Messe teilzunehmen.

» mehr

Ansprechpartner: Viviane Volk

17.09.2020

Kick-off zur Webinar-Reihe "Lieferketten in stürmischen Zeiten"

Gemeinsam mit dem Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e. V. (BME) lädt die IHK Frankfurt am Main zu einer Webinar-Reihe ein, die die Herausforderungen der globalisierten Wertschöpfung in den Blick nimmt. Neben Experten aus den Gebieten Außenwirtschaft und Einkauf teilen Manager mittelständischer Unternehmen ihre Erfahrungen und Lösungen im Hinblick auf den momentanen Wandel. Die Reihe beginnt am 22.9.2020 um 10 Uhr mit dem Thema "Herausforderungen für globale Lieferketten".


» Mehr erfahren und anmelden

Ansprechpartner: Paul Schmitz

 
SUCHE IN DEN NEWSLETTERN
 

Kompetenz nach Regionen

China Competence Center India Desk Rußland Brasilien

International Stammtisch

International Stammtisch