Termine

Veranstaltungsdatenbank "Termine International"

Auf einen Blick alle geplanten Außenwirtschaftsveranstaltungen der zehn hessischen IHKs finden Sie in unserer Veranstaltungsdatenbank "Termine International". Das Angebot umfasst Länderveranstaltungen zu wichtigen Zielmärkten über Zollseminare bis zu Seminaren zu fachspezifischen Themen. >> zur Veranstaltungsdatenbank "Termine International"

 
19.02.2019

Individuelle Gespräche zum Brasiliengeschäft

Ricardo Castanho, Abteilungsleiter Markteintritt und Business Development der Deutsch-Brasilianischen Auslandshandelskammer, beantwortet am 10.04.2019 in der IHK Frankfurt am Main Ihre Fragen zum Brasiliengeschäft. Die Gespräche dauern zwischen 30 und 60 Minuten und werden vorab terminiert. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Zahl der Gespräche ist begrenzt.


» Details und Anmeldung

Ansprechpartner: Monika Goldbach

19.02.2019

Myanmar: Markterkundungsreise für die Verarbeitungs-und Verpackungsindustrie im September

Myanmar ist ein wachsender Markt für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Lokale und internationale Hersteller bauen ihre Produktionsstätten in Myanmar stetig aus, bzw. auf. Noch sind Verarbeitungsgrad und Verpackungsqualität existierender Produkte gering.

» mehr

Ansprechpartner: Katharina von Maltzan

12.02.2019

Round Table Vereinigte Arabische Emirate am 13.03.2019 in der IHK Frankfurt

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind der mit Abstand wichtigste Absatzmarkt für hessische Unternehmen im Nahen und Mittleren Osten. Der Round Table stellt Marktchancen und Rahmenbedingungen in den VAE vor und informiert über eine geförderte Teilnahme an der größten Baumesse des Mittleren Ostens, der "BIG 5 Show"in Dubai.


» Details und Anmeldung

Ansprechpartner: Michael Fuhrmann

12.02.2019

Malaysia - Herausforderungen und Chancen nach der Wahl

Die ASEAN Staaten gehören zu den wachstumsstärksten Ländern in einer überaus dynamischen Region. Malaysia ist Gründungsmitglied des Verbands Südostasiatischer Nationen (ASEAN) und hat seit 100 Tagen hat eine neue Regierung. Über Herausforderungen und Chancen nach der Wahl informiert die Veranstaltung im Rahmen des German Malaysian Roundtable am 18.03.2019 in der IHK Frankfurt am Main.


» Programm und Anmeldung

Ansprechpartner: Katharina von Maltzan

12.02.2019

Grundseminar Zollrecht März 2019

Das Grundseminar Zollrecht findet in der Zeit vom 12. bis 26. März in der IHK Frankfurt am Main statt. Zielgruppe sind Sachbearbeiter, die mit der Zollabwicklung betraut sind oder werden sollen.


» Programm und Anmeldung

Ansprechpartner: Eva-Maria Stolte

12.02.2019

Konferenz zu Rechtsstreitigkeiten mit GUS-Bezug, 28. Februar

Zum Thema "Resolution of CIS-related disputes" veranstalten die Deutsch-Russische Juristenvereinigung e. V. (DRJV) und DIS 40 in Kooperation mit der IHK Frankfurt am 28. Februar  eine (englischsprachige) Konferenz.

» mehr

Ansprechpartner: Paul Schmitz

07.02.2019

Varianten des Vertriebsaufbaus in Russland, 14. März in der IHK Frankfurt

Egal auf welcher Stufe des Vertriebsaufbaus Sie sich momentan befinden, nutzen Sie die Gelegenheit, am 14. März, 09:00 - 14:00 Uhr, in der IHK Frankfurt am Main, mit Experten aus den Bereichen Markteintritt & Geschäftspräsenz, Messen, Recht & Steuern sowie E-Commerce über Ihr Vorhaben ins Gespräch zu kommen. Es erwarten Sie Fachvorträge und reichlich Gelegenheit zum Austausch mit Teilnehmern und Referenten.


» Programm und Anmeldung

Ansprechpartner: Paul Schmitz

05.02.2019

Konferenz zu Rechtsstreitigkeiten mit GUS-Bezug, 28. Februar

Zum Thema "Resolution of CIS-related disputes" veranstalten die Deutsch-Russische Juristenvereinigung e. V. (DRJV) und DIS 40 in Kooperation mit der IHK Frankfurt am 28. Februar  eine (englischsprachige) Konferenz.

» mehr

Ansprechpartner: Paul Schmitz

05.02.2019

Wirtschaftsforum "Kroatien im digitalen Zeitalter – Chancen und Perspektiven", 20.02.2019 in Mainz

In welche Richtung entwickelt sich Kroatien und welche Branchen gelten als zukunftsfähig und bieten gute Absatz- und Investitionsmöglichkeiten? Das Wirtschaftsforum Kroatien in der IHK für Rheinhessen beleuchtet u. a. das Potential als naher Beschaffungsmarkt für deutsche Unternehmen sowie Chancen in den Bereichen Digitalisierung, Industrie 4.0, Start-ups und berufliche Aus- und Weiterbildung.


» Programm und Anmeldung

Ansprechpartner: Paul Schmitz

05.02.2019

Unternehmenpraxis - Fit für den Brexit! am 18.02.2019

Unternehmen mit Geschäftsbeziehungen nach Großbritannien sollten, falls noch nicht geschehen, zeitnah prüfen, in welchen Bereichen sie von einem - möglicherweise harten - Brexit betroffen sind. Am 18.02.2019 findet in der IHK Frankfurt am Main eine Veranstaltung unter dem Titel Unternehmenspraxis: Fit für den Brexit! statt.


» Programm und Anmeldung

Ansprechpartner: Viviane Volk

05.02.2019

Marktchancen in Brasilien im Biogas- und KWKK-Sektor, 19. Februar in Frankfurt

Brasilien hat in diesem Bereich ein enormes Potential und gleichzeitig einen hohen Nachholbedarf. Die Veranstaltung am 19.02.2019 informiert über Rahmenbedingungen, Ausschreibungen sowie Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für Projekte im Bereich der Bioenergie und Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung in Brasilien und dient auch als Vorbereitung auf eine Geschäftsreise der Deutsch-Brasilianischen Industrie- und Handelskammer vom 16. bis 20.09.2019.


» Details und Anmeldung

Ansprechpartner: Monika Goldbach

29.01.2019

Delegationsreise zur „10. Business Opportunities Fair 2019“ der Asiatischen Entwicklungsbank

In Kooperation mit der AHK Philippinen organisiert der OAV mit dem Verbund der ASEAN AHKs sowie dem German RETech Partnership e.V.  die Delegationsreise zur 10. Business Opportunities Fair. Die Reise mit den regionalen Schwerpunkten Philippinen und Bangladesch und den sektoralen Schwerpunkten Abfallwirtschaft und Transport umfasst zwei Etappen, Manila und Dhaka, und geht vom 25. – 31. März 2019.


» Details und Anmeldung

Ansprechpartner: Katharina von Maltzan

29.01.2019

USA-Workshop: Visa und Entsendung

Eine Entsendung in die USA bzw. eine Arbeitsaufnahme in den USA ist für deutsche Unternehmen und auch für US-Tochtergesellschaften deutscher Unternehmen durchaus eine Herausforderung. Über das sogenannte Visa Waiver Programm ist die Einreise in die USA für deutsche Staatsbürger zwar vergleichsweise unbürokratisch möglich.

» mehr

Ansprechpartner: Monika Goldbach

22.01.2019

19. Februar 2019, 9.30 bis 17.00 Uhr: Workshop "Chinesisches Denken besser verstehen – Kulturelle Herausforderungen meistern"

Sie haben geschäftlich mit China zu tun? Manchmal verstehen Sie Ihren chinesischen Geschäftspartner überhaupt nicht – und das liegt nicht unbedingt an der Sprache? Dann sind Sie in diesem Workshop richtig!
Im Workshop “Chinesisches Denken besser verstehen” lernen Sie die chinesische Kultur kennen.

» mehr

Ansprechpartner: Sonja Müller

22.01.2019

31. Januar 2019, 13.00 bis 17.00 Uhr. China im Jahr des Schweines“ – Herausforderungen & Chancen für deutsche Unternehmen

Das chinesische „Jahr des Schweines“ steht am 4. Februar 2019 vor der Tür. Wo geht Chinas Reise wirtschaftlich – und auch politisch - hin? Was bedeutet das für deutsche Unternehmen? Welche neuen rechtlichen Regelungen stehen an? Erfahren Sie mehr über das neue E-Commerce Gesetz, Cybersecurtiy sowie Chinas aktuelle Wirtschaftspolitik und den Handelsstreit mit den USA.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


» Programm und Anmeldung

Ansprechpartner: Sonja Müller

22.01.2019

Konferenz zu Rechtsstreitigkeiten mit GUS-Bezug, 28. Februar

Zum Thema "Resolution of CIS-related disputes" veranstalten die Deutsch-Russische Juristenvereinigung e. V. (DRJV) und DIS 40 in Kooperation mit der IHK Frankfurt am 28. Februar  eine (englischsprachige) Konferenz.

» mehr

Ansprechpartner: Paul Schmitz

22.01.2019

Unternehmenspraxis: Fit für den Brexit!

Unternehmen mit Geschäftsbeziehungen nach Großbritannien sollten, falls noch nicht geschehen, zeitnah prüfen, in welchen Bereichen sie von einem - möglicherweise harten - Brexit betroffen sind. Am 18.02.2019 findet in der IHK Frankfurt am Main eine Veranstaltung unter dem Titel Unternehmenspraxis: Fit für den Brexit! statt.

» mehr

Ansprechpartner: Viviane Volk

15.01.2019

What´s New - Neuerungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht 2018/2019

Vorschriften im internationalen Warenverkehr müssen Unternehmen nicht nur kennen, sondern auch ständig auf Änderungen und Aktualisierungen achten. Am 12.02.2019 informiert die IHK Frankfurt am Main über Neuerungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht 2018/2019.


» Details und Anmeldung

Ansprechpartner: Eva-Maria Stolte

15.01.2019

Internationale Pioniere und Exportschlager gesucht - Bewerbung frei für den Hessischen Exportpreis 2019

Bis zum 28. Februar 2019 können sich mittelständische hessische Industrie- und Handelsunternehmen, Handwerksbetriebe und Dienstleister um den Hessischen Exportpreis 2019 bewerben. Der Preis wird vom Land Hessen, den hessischen IHKs und dem Handwerk verliehen und richtet sich an Unternehmen mit maximal 250 Beschäftigten in Deutschland und einem Umsatz bis 50 Millionen Euro. Die Gewinner werden vom hessischen Wirtschaftsminister persönlich am 18. Juni 2019 in der IHK Wiesbaden ausgezeichnet. Neben großer medialer Aufmerksamkeit winkt ein professioneller Imagefilm in Deutsch und Englisch.


» Erzählen Sie uns Ihre Erfolgsgeschichte!

Ansprechpartner: Katharina von Maltzan

08.01.2019

19. Februar 2019, 9.30 bis 17.00 Uhr: Workshop "Chinesisches Denken besser verstehen – Kulturelle Herausforderungen meistern", IHK Frankfurt

Sie haben geschäftlich mit China zu tun? Manchmal verstehen Sie Ihren chinesischen Geschäftspartner überhaupt nicht – und das liegt nicht unbedingt an der Sprache? Dann sind Sie in diesem Workshop richtig!
Im Workshop “Chinesisches Denken besser verstehen” lernen Sie die chinesische Kultur kennen. Vor allem aber die besondere Denkweise und Logik, die dem Handeln in China zu Grunde liegen.

» mehr

Ansprechpartner: Sonja Müller

 
SUCHE IN DEN NEWSLETTERN