Länderinfo - Australien

AKTUELLES:



Covid-19 beschert Australien erste Rezession seit fast 30 Jahren

Die australische Notenbank rechnet damit, dass die Wirtschaft des Landes im Jahr 2020 aufgrund der Corona-Krise um rund 4 Prozent schrumpfen wird. Dies wäre die erste Rezession Australiens seit 1991 – selbst während der weltweiten Finanzkrise von 2009 konnte das Land ein leichtes Wachstum verzeichnen.

Am härtesten trifft die Krise wie in vielen Ländern die Gastronomie, Einzelhandel und Tourismus, wo es zu Massenentlassungen kam. Die Regierung versucht mit einem großen schuldenfinanzierten Maßnahmenbündel, die Folgen der Krise abzumildern und Investitionen anzukurbeln.

Im internationalen Vergleich halten sich die negativen Folgen des Corona-Lockdowns für Australiens Volkswirtschaft noch in Grenzen. Teile des Rohstoffsektors boomen und die meisten Bundesstaaten haben das Infektionsgeschehen so weit im Griff, dass das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben nur bedingt eingeschränkt ist.

Quelle: GTaI 
 

Informationen zur aktuellen Lage in Australien (Covid19-Maßnahmen): 

Aktuelle Informationen zum neuen Coronavirus Covid-19 und den damit verbundenen Reisebeschränkungen und anderen Maßnahmen stellt die Regierung von Australien hier zur Verfügung. Auf der Webseite finden sich auch rechtliche Informationen für Arbeitgeber und –nehmer sowie Hinweise zur finanziellen Unterstützung von Unternehmen.


Lieferungen nach Australien können ab sofort über Hermes abgesichert werden
Die sogenannten kurzfristigen Hermesdeckungen können wegen der Coronakrise nun auch für Liefergeschäfte innerhalb der EU und mit ausgewählten OECD-Ländern in Anspruch genommen werden. Dieses Instrument war im Kurzfristgeschäft (Zahlungsziel bis zu zwei Jahren) bislang nur für Lieferungen in Schwellen- und Entwicklungsländer verfügbar. Die Regelung gilt zunächst befristet bis zum 31.12.2020.

>>weitere Informationen und Kontakt. 

 

 

BASISINFOS:

 

Länderinformationen, Reisehinweise und Konsulatsadressen

Länderseite Australien des Auswärtigen Amtes (AA)

Australische Konsulate in Deutschland (AA)

 


Wirtschaftliche und rechtliche Informationen zum australischen Markt

Länderportal Australien von Germany Trade & Invest

Anmerkung: Die Informationen können je nach Umfang kostenfrei oder kostenpflichtig heruntergeladen werden. Mitgliedsunternehmen der IHK Frankfurt können ausgewählte Dokumente auch über den IHK Länderreferenten anfordern. Diese IHK-Dienstleistung ist kostenfrei.

 

 

KONTAKTE:

 

Deutsch-Australische Industrie- und Handelskammer (AHK)

Die Deutsch-Australische Industrie- und Handelskammer (AHK) ist Ihr Ansprechpartner vor Ort zu allen Fragen der Markterschließung und Marktbearbeitung. Die Dienstleistungen reichen von der kostenfreien Erstauskunft bis zur umfangreichen und daher kostenpflichtigen Marktstudie oder Geschäftspartnervermittlung. Hessische mittelständische Unternehmen können für diese kostenpflichtigen Dienstleistungen eine Förderung beantragen über das Programm länderspezifische Marktberatung Hessen.

Australian Trade Commission /
Australisches Generalkonsulat

Main Tower, 28 Floor

60311 Frankfurt
Tel.: 069 90558114 (Handelsanfragen)

069 90558110 (Konsularanfragen)
Fax: 069 90558119

www.austrade.gov.au/


State of Victoria / Australia
European Office
Mainzer Landstr. 49
60329 Frankfurt
Tel.: 069 30855070
Fax: 069 30855100

frankfurt@invest.vic.gov.au

www.invest.vic.gov.au