Neues China-Netzwerk in RheinMain

Das China Competence Center der IHKs Frankfurt und Darmstadt wurde im März gegründet und wird zu gleichen Teilen von den beiden IHKs getragen. Ziel ist die Schaffung eines Netzwerkes und die Intensivierung des deutsch-chinesischen Wirtschaftsaustauschs in der Region FrankfurtRhein-Main.

China zählt bereits heute zu den wichtigsten Zielregionen für international tätige, hiesige Firmen, und der Beratungsbedarf steigt stetig. Das China Competence Center unterstützt die IHK-Mitgliedsunternehmen beim Auf- oder Ausbau ihrer Geschäftsbeziehungen mit China. Neben rechtlichen Hinweisen für deutsche und chinesische Unternehmen werden gezielt Marktinformationen aufbereitet, Firmen individuell beraten sowie regelmäßig Veranstaltungen und Delegationsreisen organisiert.

Des Weiteren haben sich die IHKs Frankfurt und Darmstadt zum Ziel gesetzt, die Attraktivität der Region für chinesische Unternehmen zu erhöhen – derzeit sind 300 Firmen mit eigenen Büros und Niederlassungen in der Region vertreten. Damit gehört FrankfurtRheinMain zu den wichtigsten Standorten chinesischer Investoren in Europa. Dieser Vorsprung soll im Zusammenspiel der verschiedenen Akteure kontinuierlich ausgebaut und verbessert werden. Als Plattform für deutsch-chinesische Wirtschaftsbeziehungen arbeitet das China Competence Center eng mit deutschen sowie chinesischen Verbänden und Wirtschaftsorganisationen zusammen. Ansprechpartnerin für deutsche und chinesische Unternehmen ist Sonja Müller. Nach Abschluss ihres Studiums der „Regionalwissenschaften China“ an der Universität Köln war sie drei Jahre für die Deutsche Handelskammer in Peking tätig. Als Executive Chamber Manager betreute sie dort die mehr als 300 deutschen Mitgliedsunternehmen in Nordchina und ist sowohl auf chinesischer wie auf deutscher Seite gut vernetzt.  

Der Unterstützung von kleinen und mittelständischen Unternehmen, die in China investieren möchten, kommt nach wie vor eine hohe Bedeutung zu. Obwohl die deutsche Berichterstattung über China derzeit vom Thema Produktpiraterie beherrscht wird, ist der Zustrom deutscher Unternehmen nach China ungebrochen.“
 
Sonja Müller, China Competence Center
IHK WirtschaftsForum
Juni 2007